Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Neu bei uns
· Operation Avalanche
· Neuerscheinungen bei Concorde - Januar 2017
· The Sea of Trees
· Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel
· Familiendrama mit Thrillerelementen
· Pelé - Der Film
· Eröffnung der Elbphilharmonie
· Neue Folgen "Inspector Barnaby" im ZDF
· The Killer Inside - Staffel 1
· Imperium
Vor einem Jahr
Cover
Inspector Barnaby - Volume 24

Nachwuchs und ein neuer Assistent
Mach mit!

· Unser Quiz
· Kritik oder Nachricht einreichen
· Deine Nachricht an uns
· Forum
· Fehler & Ideen melden
· Site weiter empfehlen
· Textversion
Immer bei dir
Folge uns über twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Thriller
Operation Avalanche

The Blair Witch Moon Project

Umschlag-Cover Die Authentizität der Mondlandung ist ebenso wie Area 52 oder der Kennedymord ein Lieblingsthema aller Verschwörungstheoretiker, die angeblich aufgrund falscher Schattenumrisse von gefakten Bildern ausgegangen sind. Alle sind vielfach wiederlegt, aber der zugestanden eigensinnige Regisseur Matt Johnson versucht in einem wilden Mischmasch von Mockumentary, Thriller und Dokumentation bei uns Zweifel und Unterhaltung aufkommen zu lassen. Warten wir's ab ... weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Neuerscheinungen bei Concorde - Januar 2017

"Mein ziemlich kleiner Freund", "Pulse", "Hemlock Grove

Umschlag-Cover Diane (Virginie Efira), Anwältin und Single, erhält eines Abends einen unerwarteten Anruf. Am anderen Ende der Leitung: Alexandre (Jean Dujardin, "Cash Truck"), ein charmanter Architekt, der von ihrem Handy aus anruft, welches sie in einem Restaurant hat liegen lassen. Nach einer kleinen Plänkelei willigt Diane gerne in ein Treffen zur Übergabe ein. Doch die Verabredung nimmt eine so nicht erwartete Wendung. Denn als Diane im Restaurant auf Alexandre trifft, steht vor ihr: ein Winzling, gerade mal knapp 1,40 m groß! weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
The Sea of Trees

Das Meer der Bäume

Umschlag-Cover Das ausgedehnte, entlegene Wahlgebiet Aokigahara unterhalb des Fuji hat den Beiname "Meer der Bäume" ("The Sea of Trees"), weil die dichten Blätter im Wind an ein wogendes, grünes Meer erinnern. Leider hat der Wald als perfekter Platz für Selbstmörder aus der ganzen Welt einen traurigen Stellenwert bekommen. Regisseur Gus Van Sant ("Elephant", "Milk", "My Private Idaho", "Paris je t'aime") gelang es dank eines guten Drehbuchs und einer prominenten Besetzung (Matthew McConaughey, Naomi Watts, Ken Watanabe) ein aufrüttelndes Drama über Trauer, Verlust und Bewältigung zu drehen, das seinesgleichen sucht. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Romantisch
Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel

Zu Himmel hochjauchzend - zu Tode betrübt

Umschlag-Cover Wer den letzten Film des großen Spezialisten für Romantische Komödien, Garry Marshall ("Pretty Woman"), genießen möchte, sollte sich "Mother's Day" auf jeden Fall zu Gemüte führen. Sehr amüsant und mit prominenter Besetzung (Jennifer Aniston, Kate Hudson, Julia Roberts, Timothy Olyphant) ist der Film eine typische, leichte Wohlfühlkomödie, der man gewisse Kultfilmattribute zusprechen möchte. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
Familiendrama mit Thrillerelementen

Drehstart für WDR/ARD-Fernsehfilm "Krieg"

Umschlag-Cover Köln (ots) - Die Dreharbeiten zu dem prominent besetzten WDR/ARD-Fernsehfilm "Krieg" (Arbeitstitel) haben am 4. Januar 2017 in Tirol begonnen. "Krieg" ist ein vielschichtiges Familiendrama mit Thrillerelementen über eine ungewöhnliche Trauerarbeit, die unerwartet in einen Kampf auf Leben und Tod mündet. In den Hauptrollen sind Ulrich Matthes, Barbara Auer und Jördis Triebel zu sehen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Sportfilm
Pelé - Der Film

Ginga - Die Geburt einer Fußballlegende

Umschlag-Cover Sportlerlegenden verkaufen sich in der Regel gut an den Kinokassen. Besonders, wenn der Stoff Märchencharakter besitzt. Gerade bei Fußballlegende Pelé passt alles zusammen: Aus den Armenvierteln Sao Paulos stammend, mit dem Straßenfußball aufgewachsen, arbeitete sich der Junge zielstrebig gegen alle Widerstände nach oben, um mit dem Gewinn der Fußballweltmeisterschaft 1958 in Schweden Brasiliens Nationalgefühl auf eine neue Ebene zu bringen! Das Ganze wird in packenden Bildern hingebungsvoll erzählt und ergibt einen Film für die gesamte Familie. Dafür muss man nicht einmal sportbegeistert sein. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Musik-DVD
Eröffnung der Elbphilharmonie

NDR Fernsehen, ARTE und Radio-Kulturprogramme der ARD live dabei

Umschlag-Cover Hamburg (ots) - Die Musikwelt blickt nach Norddeutschland: Am 11. Januar eröffnet das NDR Elbphilharmonie Orchester musikalisch den großen Konzertsaal in Hamburgs neuem Wahrzeichen. Der NDR überträgt den Festakt und das Konzert live in Radio und Fernsehen sowie online auf http://concert.arte.tv/de und www.ndr.de. Außerdem begleiten die NDR Programme das Ereignis mit zahlreichen Vor-, Live- und Nachberichten, Reportagen und Dokumentationen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
Neue Folgen "Inspector Barnaby" im ZDF

Midsomer Murder continued

Umschlag-Cover Mainz (ots) - Fünf neue Folgen "Inspector Barnaby" zeigt das ZDF in deutscher Erstausstrahlung ab Sonntag, 8. Januar 2017, 22.00 Uhr. Neil Dudgeon als Detective Chief Inspector Barnaby ermittelt wieder in der fiktiven Grafschaft Midsomer mit ihren eigenwilligen, oft skurrilen Bewohnern. Die Krimireihe basiert auf Motiven der preisgekrönten Romane "Midsomer Murders" von Caroline Graham. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
The Killer Inside - Staffel 1

Mordkommission Montreal - Verhörraum

Umschlag-Cover Bei der vorliegenden franko-kanadischen Krimiserie haben wir ein neues Strickmuster: Hier wird in erster Linie aus der Perspektive des Verhörraums ähnlich wie in "Scott & Bailey" berichtet. Allerdings ist hier noch stärker der Fokus darauf gerichtet, weil die leitende Beamtin Julie Beauchemin eine generelle Aversion gegen Tatorte hat und nur aufgrund der Aussagen und Fotobeweise ihre Verhörtaktik ausrichtet. Verstärkt durch den ausgefuchsten Tatortspezialisten Bob Crépault und einen jungen, einfallsreichen Kollegen Maxime Moreli löst sie manchmal im Eiltempo komplizierte Fälle, wobei ihr Privatleben nicht ausgespart bleibt. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Thriller
Imperium

Undercover gegen US-Nazis

Umschlag-Cover Während in den USA die Homeland Security und allen anderen Geheimdienste stets die Gefahr durch islamistische Anschläge vor Augen sehen (möchten), blenden sie die rechte Gefahr von einem Konglomerat aus Pseudo-Ariern, Ewiggestrigen und Klu-Klux-Clan regelmäßig aus, obwohl es in der Vergangenheit erschreckende Anschläge gab. Hier setzt die Geschichte von "Imperium" aufgrund einer wahren Begebenheit basierend auf den Erinnerungen des ehemaligen Undercover Agenten Michael German ("America's Surveillance State") an. Prominent besetzt mit Daniel Radcliffe, Toni Colette und Sam Tremmel ist ein packender Thriller über das fragile soziales System der USA entstanden, der seinesgleichen sucht. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
"MDR aktuell" auch in Gebärdensprache

Neue Sendungen mit Untertitelung & Audiodeskription

Umschlag-Cover Leipzig (ots) - Der MDR baut seine barrierefreien Angebote 2017 weiter aus: Ab 2. Januar gibt es u.a. die Abendausgaben des TV-Nachrichtenmagazins "MDR aktuell" um 19.30 Uhr und 21.45 Uhr mit Gebärdensprachdolmetscher. Diesen Service für Nachrichtensendungen gibt es bisher nur für die "Tagesschau" und das "heute-journal". Zu empfangen ist das Angebot mit Gebärdensprachdolmetscher im Internetfernsehen HbbTV über MDR+, als Livestream bei mdr.de sowie zeitunabhängig zum Nachschauen in der MDR Mediathek. Der MDR sendet bereits das regionale Informationsmagazin "MDR um 11" mit Gebärde. Darüber hinaus gibt es ab 2017 beim MDR weitere neue und ergänzende Angebote für Menschen mit Einschränkungen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Musik-DVD
Klassik-Höhepunkte zum Jahreswechsel im ZDF

Festkonzert aus der Semperoper & Wiener Neujahrskonzert mit Gustavo Dudamel

Musik, Piano, Chello Symbolbild Mainz (ots) - Hochkarätige Besetzung, prächtige Kulisse, bekannte Melodien: Mit dem 90-minütigen "Festkonzert aus der Semperoper" am Freitag, 30. Dezember 2016, 22.30 Uhr, lässt das ZDF das Jahr beschwingt-klassisch ausklingen. Solist Nikolaj Znaider spielt das berühmte Violinkonzert von Max Bruch und Werke von Fritz Kreisler. Die Staatskapelle Dresden präsentiert unter der Leitung von Chefdirigent Christian Thielemann außerdem beliebte Ouvertüren von Suppé, Rossini und Tschaikowsky. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Romantisch
Polska Love Serenade

Deutsch-Polnisches Roadmovie

Umschlag-CoverRoadmovies folgen ihren eigenen Gesetzen. Man spannt stets ein ungleiches Duo unter widrigen Verhältnissen zusammen und lässt sie ihrem gemeinsamen Ziel zueilen, wo sich die beiden Antipoden meist finden. Hatte man das in Deutschland zuletzt mit "Erbsen auf halb 6" schon perfekt umgesetzt, so muss sich diese schräge Komödie der Regisseurin Monika Anna Wojtyllo auf gar keinen Fall verstecken. Denn in einigen Szenen ihres Films gelingt sogar die deutsch-polnische Völkerverständigung. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Fantas(y)tisch
Hörspielklassiker "Der Hobbit" wieder im Rundfunk!

Tegtmeier als Gollum


Umschlag-Cover
Köln (ots) - Am 3. Januar 2017 feiert die Fantasy-Welt den 125. Geburtstag von "Herr der Ringe"-Erfinder J.R.R. Tolkien. Anlass für WDR 5, einen anderen Tolkien-Klassiker noch einmal zu senden: "Der Hobbit", ein Hörspiel in fünf Teilen aus den 1980er Jahren. Die WDR-Produktion ist ab dem 26. Dezember 2016, von Montag bis Freitag, ab 15 Uhr immer eine Stunde lang bei WDR 5 zu hören. Zum hochkarätigen Sprecherensemble gehören zahlreiche renommierte Schauspieler. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Horror
Scream Week

Spit Week

Umschlag-Cover Inzwischen ist nicht nur der amerikanische Springbreak ("Dirty Grandpa") für überdrehende Studenten weltbekannt. Auch die aus dem Ruder laufenden Initiationsriten niederländischer Universitäten sind "le-gen-där!" Nicht umsonst hieß der heutige König in Jugendzeiten "Prins Pilsje!" Da lag es nicht allzu fern, dass aus den Ingredenzien irgendwann ein Regisseur aus dem Land der Tulpen, Grachten und Käsesorten sich an das wirklich legendäre "Amsterdamed" erinnern und sich an einem Gruselsplatterschocker versuchen würde ... Aber die "Vorbilder" von "Scream" und "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" lasten schwer ... weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Fantas(y)tisch
Apassionata - Cinema of Dreams

Eve und der letzte Kinogänger

Umschlag-Cover Nur wenige hätten vor über 20 Jahren geglaubt, dass eine reine "Pferde-Oper" in einem Zirkuszelt über Jahrzehnte hinweg zu einem der erfolgreichsten Zuschauermagneten für die gesamte Familie werden könnte. "Apassionata" hat das mit viel Hingabe, Phantasie und Fleiß geschafft, wobei die Show es wie der "Cirque du soleil" stets verstanden hat, sich neu zu erfinden, um dem Publikum etwas Neues zu bieten. Aktuell ist es bei der Europa-Tour "Apassionata - Cinema of Dreams" eine Rahmenhandlung, in der das "ich" des von der Synchronisationsstimme Harvey Keitels mit seiner großen Liebe "Eve" Aufstieg, Blütezeit und Niedergang von Film, Kino und TV durchlebt - wobei Pferde (und Artisten) stets eine Rolle spielen weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
Modus - Der Mörder in uns - Staffel 1

Soziopathologie der schwedischen Gesellschaft

Umschlag-Cover Geht es in dem meisten Krimis um die Beantwortung der Frage nach dem Mörder, so gibt es besonders in jüngerer Zeit einige Filme, die mehr die Frage interessiert, wie es innerhalb der Gesellschaft zu Mördern kommen kann. Damit erklärt sich auch die Beliebtheit von Krimis, bilden sie gleichsam die Gesellschaft mit all ihren Brüchen ab. Nach "Die Brücke" und der "Arne Dahl"-Reihe versucht sich nun mit "Modus - Der Mörder in uns" der Verfilmung der Stoffe der norwegischen Erfolgsautorin (und früheren Justizministerin) Anne Holt an diesem Weg. Hier geht es um die norwegisch-schwedische Profilerin Inger Johanne Vik, die es mit einer mysteriösen Mordserie zu tun hat, deren Motive lang im Unklaren liegen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Dokumentation
Armenischer Staatspreis für Dokumentarfilm

Eric Friedler - "Aghet - ein Völkermord"

Zeitungen Hamburg (ots) - NDR Autor Eric Friedler erhielt gestern in Berlin den Staatspreis der Republik Armenien. "Diese hohe Auszeichnung wird dem Publizisten und Regisseur Eric Friedler für seine außerordentlichen Verdienste um Verständigung und Aussöhnung verliehen. Sein Film "Aghet - ein Völkermord" wurde zu einem Wegbereiter für die Anerkennung des Genozids an den Armeniern durch den Deutschen Bundestag", heißt es in der Begründung. Die Laudatio bei der Verleihung hält Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Western
Das Duell

Ein Helena-Duell

Umschlag-Cover Bei "Das Duell" muss ich unweigerlich zunächst an Steven Spielbergs fulminantes Regiedebüt denken, in dem es um ein anonymes Duell zwischen einem gesichtslosen Truckerfahrer und einen Versicherungsvertreter geht. Auch wenn man in zahllosen Western einen finalen Gunfight bzw. Showdown erwartet, spielt im vorliegenden Film von Regisseur Kieran Darcy-Smith ("The Cave") zunächst das psychologische Duell zwischen zwei sehr ungleichen Gegnern eine Rolle. Erst später kommt es zum lange erwarteten physischen Duell von Woody Harrelson und Liam Hemsworth. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
„Axolotl Overkill“ -Premiere auf dem Sundance Film Festival 2017

Plagiat lohnt sich doch ...

Umschlag-Cover "Axolotl Overkill" , nach einem Drehbuch und unter Regie von Autorin Helene Hegemann, feiert seine Weltpremiere in der „World Cinema Dramatic Competition“ des Sundance Film Festival 2017. Das Sundance Film Festival findet vom 19. – 29. Januar 2017 mit Screenings in Park City, Salt Lake City und dem Sundance Montain Resort, Utah statt. Im Rahmen des Sundance Film Festival liefen bereits einige der bedeutendsten Filme der letzten drei Jahrzehnte vor einem internationalen Publikum, darunter „Boyhood“, „Beasts of the Southern Wild“, „Nächster Halt: Fruitvale Station“, „Whiplash“, „The End of the Tour“, „Little Miss Sunshine“, „Reservoir Dogs“, „Eine unbequeme Wahrheit“, „Precious – Das Leben ist kostbar“ und „Napoleon Dynamite“. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Kinderfilm
Der Weihnachtsmuffel

Grundschul-Musical

Umschlag-Cover Dank seiner Hauptrolle des „Bilbo Beutlin“ in „Der kleine Hobbit“ geriet der britische Charakterdarsteller Martin Freeman ("Per Anhalter durch die Galaxis", "Sherlock - Eine Legende kehrt zurück") in Gefahr nur noch darauf reduziert werden. Nun, Weihnachten ist vor der Tür und da passt es ganz gut, eine herzige, sieben Jahre alte Weihnachtskomödie (OT: "Nativity!") mit ihm aus dem Vereinigten Königreich auszugraben und uns auf Gabentisch zu legen. Und nach einigen Minuten funktioniert sogar der Feenstaub... weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Animation
Captain Future

Der erste Sci-Fi-Zeichentrick im TV

Umschlag-Cover Die deutschsprachige Fernsehwelt war noch nicht so reif für eine japanische Science-Fiction-Animationsserie, da man noch lieber in der heilen Welt von "Biene Maja", "Wickie und die starken Männer" oder "Heidi" weilte. Aber an die Titelmelodie von "Captain Future" mit den sphärischen Klängen des Frauengesangs aus der Feder des Erfolgkomponisten Christian Bruhn ("Marmor, Stein und Eisen bricht", "Ein bißchen Spaß muß sein", "Shamtu Shampoo bringt Spannkraft ins Haar") können sich noch viele erinnern. Malerisch unterlegt sie das kultige Intro, in dem die Comet, das Raumschiff von Captain Future und seiner Crew, elegant durch das Weltall fliegt. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Produzent Tom Spieß wechselt zu Constantin Film

Constantin verstärkt sich personell

Umschlag-Cover München, 5. Dezember 2016 –Ab dem 1. Januar 2017 wird Tom Spieß ("Das Wunder von Bern", "Deutschland. Ein Sommermärchen", "Frau Müller muss weg", "Das Hochzeitsvideo") in exklusiver Produzententätigkeit die Entwicklung und Herstellung von Filmen für die Constantin Film verantworten. Tom Spieß kommt von Little Shark Entertainment und Shark TV, wo er seit 2000 Geschäftsführer, seit 2002 gemeinsam mit Sönke Wortmann auch Gesellschafter der beiden Produktionsfirmen war. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Fantas(y)tisch
Die weiße Schlange

Lesen & Schreiben im Märchen

Umschlag-Cover Für seine Regiearbeit bei dem ZDF-Märchenfilm "Die weiße Schlange" bekam Regisseur Stefan Bühling vor vor einem Monat den Deutschen Regiepreis "Metropolis" in der Kategorie "Kinder- und Jugendfilm" ausgezeichnet worden. Die Erstverfilmung des Märchens der Brüder Grimm erzählt die Geschichte eines ambitionierten Dieners, der dem König jeden Tag eine mysteriöse, goldene Schüssel servieren muss, deren Inhalt niemand kennt. Doch der Diener (Tim Oliver Schultz) kommt hinter das streng gehütete Geheimnis des skrupellosen Königs (Reiner Schöne), denn seine allwissende Macht begründet sich auf deren Inhalt. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Fantas(y)tisch
Die Legende vom Weihnachtsstern

Das Märchen von Prinzessin Goldhaar

Umschlag-Cover Zur Vorweihnachtszeit lohnt sich der Griff zum von Nordisk Film und Walt Disney mitproduzierten "altmodische" Märchen "Die Legende vom Weihnachtsstern" als gut getricksten und reich ausgestatteten Realfilm. Das vom Flair ziemlich an die DEFA-Märchen erinnernde Werk des bekannten norwegischen Regisseurs Nils Gaup ("Pathfinder", "Ferien mit einer Leiche") basiert jedoch nicht etwa auf einer Geschichte Hans Christian Andersens sondern auf einem populären Bühnenstück von Sverre Brandt ("Reisen til julestjernen", 1924). Dieses wird in Oslo seit den 1920er Jahren aufgeführt und wurde mit großem Aufwand im winterlichen Tschechien gedreht, um das charmante Märchen auch weltweit bekannt zu machen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Neuerscheinungen bei Concorde - Dezember 2016

"Smaragdgrün", "Judgement Night", "The Crow"

Umschlag-Cover Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) hat in "Smaragdgrün" nach dem Bruch mit ihrer großen Liebe Gideon (Jannis Niewöhner) die Nase voll von ihrem Zeitreise-Gen und den damit verbundenen Pflichten. Doch ihre Neugierde lässt den cleveren Teenager nicht los, so dass Gwen nicht nur auf das Versteck des verschollenen Chronographen stößt, sondern auch dessen Geheimnis lüftet. Im Wettlauf gegen die Zeit muss Gwen - Liebeskummer hin oder her - ausgerechnet dem vermeintlichen Verräter Gideon vertrauen, um die finsteren Pläne des Grafen von Saint Germain (Peter Simonischek) zu durchkreuzen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

(Anti)Kriegsfilm
Die Auserwählten - Helden des Widerstands

Ungarn im 2. Weltkrieg

Umschlag-Cover Nachdem von Pandastorm Pictures in seiner bewährten (Anti)kriegsfilmsparte bereits Australien("Battleground – Helden im Feuersturm"), Italien ("El Alamein 1942"), Russland ("Sturm auf Festung Brest"), Polen ("Operation Arsenal", "Hans Kloss – Spion zwischen den Fronten") Lettland ("Die letzte Front – Defenders of Riga") und Finnland ("Beyond the Frontline", "Winterkrieg") präsent waren, ist nun mit Ungarn ein neues Land und seine eigene Interpretation von außen (!) an der Reihe. Das mit Harvey Keitel ("Reservoir Dogs") und Luke Mably ("28 Days Later") gut besetzte Werk erschien am 18. November 2016 als DVD, Blu-ray und Video on Demand. Dabei basiert der Film von Regisseur Jasmin Dizdar ("Beautiful People") auf einer wahren Begebenheit. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
ZDF-Adventskonzert aus der Frauenkirche Dresden

Andrés Orozco-Estrada zum ersten Mal am Dirigentenpult

Symbolbild Mainz (ots) - Prächtige Bilder und festliche Musik am zweiten Advent im ZDF. Beim alljährlich in der Frauenkirche stattfindenden "Adventskonzert aus Dresden" wirken auch in diesem Jahr, am Sonntag, 4. Dezember 2016, 18.00 Uhr, internationale Solisten, Chöre und die Staatskapelle Dresden mit. Die musikalische Leitung hat erstmals der Shooting-Star unter den Dirigenten, Andrés Orozco-Estrada. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Musik-DVD
Rainbow "Memories In Rock - Live In Germany"

Reminiszenz an eine lange Rockkarriere

Umschlag-Cover Deep Purple macht vor allen Dingen das charakteristische Spiel Ritchie Blackmores auf seiner Fender Stratocaster, das auch bei seinen nachfolgenden Projekten wie Ritchie Blackmores Rainbow stilbildend für viele weitere Gitarristengenerationen des Hard Rock und Heavy Metall sein sollte. Im Juni diesen Jahres spielten Ritchie Blackmore’s RAINBOW nach einer umfassenden Neuformierung drei erfolgreiche Konzerte in Europa. Die ersten beiden Shows, auf der Loreley sowie in Bietigheim bei Stuttgart, wurden mitgeschnitten und erscheinen nun fürs Heimkino: "Memories In Rock – Live In Germany" erschien am 18. November 2016 als Blu-Ray und DVD sowie als 2CD, 3LP und als Deluxe Edition (DVD + BR + 2CD). weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
Kino: „Bailey - Ein Freund für's Leben“

Familienfilm "kommt auf den Hund"

Symbolbild München, 28. November 2016 – Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist schon für einen Menschen schwer zu beantworten… wenn sich aber ein verspielter Vierbeiner namens Bailey diese Frage stellt, darf man sich auf ein außergewöhnliches Abenteuer mit ganz viel Gefühl freuen: Der berührende Familienfilm "Bailey - Ein Freund für's Leben" wird ganz aus der Perspektive des Hundes erzählt. Basierend auf dem Bestsellerroman „Ich gehöre zu dir” (OT „A Dog’s Purpose“) von W. Bruce Cameron inszeniert Regisseur Lasse Hallström ("Madame Mallory und der Duft von Curry", "Chocolat", "Ein ungezähmtes Leben", "Der große Bluff - Das Howard Hughes Komplott") die gefühlvolle Geschichte des treuen Hundes Bailey, der den Sinn seiner eigenen Existenz im Leben der Menschen findet, denen er das Lachen und die Liebe nahebringt. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Vor zwei Jahren
Cover
Step Up: All In

Step Up 5 - Viva Las Vegas!
Neue Forums-Beiträge
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht „Berlin, Berlin“ bald al…(0)
 von X-Liner
 
zur NachrichtAW Mediennutzung: 10 Stun…(1)
 von klaus_h
 
zur NachrichtMediennutzung: 10 Stunden…(1)
 von redaktion
 
zur NachrichtGeburtstagsthread(0)
 von klaus_h
 

[Zum Forum]

Filmzitat

Wollen sie raten, Kate? – Nein! Amateure raten und müssen sich hinterher immer entschuldigen.
Inspector Barnaby – Volume 22
Comic Radio Show
Das Kapital als Jari Comic

Jessica Jones: Alias - Megaband 2

Der II. Weltkrieg in Bildern Integral 1

Comic-Jahrbuch 2017

Jason Bourne (Blu-ray)

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum