Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Top 10
· Anacondas - Die ...
· Dragonball GT Th...
· Michael Bays Tex...
· Miami Ink - Tatt...
· Fluch der Karibik
· Erbsen auf halb 6
· Impressum
· Es geschah am he...
· Equilibrium
· Hangman's Curse ...

Vor einem Jahr
Cover
Winterkrieg - Director's Cut

Talvisota
Mach mit!

· Unser Quiz
· Kritik oder Nachricht einreichen
· Deine Nachricht an uns
· Forum
· Fehler & Ideen melden
· Site weiter empfehlen
· Textversion
Immer bei dir
Folge uns über twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Fantas(y)tisch
Die Legende vom Weihnachtsstern

Das Märchen von Prinzessin Goldhaar

Umschlag-Cover Zur Vorweihnachtszeit lohnt sich der Griff zum von Nordisk Film und Walt Disney mitproduzierten "altmodische" Märchen "Die Legende vom Weihnachtsstern" als gut getricksten und reich ausgestatteten Realfilm heraus. Das vom Flair ziemlich an die DEFA-Märchen erinnernde Werk des bekannten norwegischen Regisseurs Nils Gaup ("Pathfinder", "Ferien mit einer Leiche") basiert jedoch nicht etwa auf einer Geschichte Hans Christian Andersens sondern auf einem populären Bühnenstück von Sverre Brandt ("Reisen til julestjernen", 1924). Dieses wird in Oslo seit den 1920er Jahren aufgeführt und wurde mit großem Aufwand im winterlichen Tschechien gedreht, um das charmante Märchen auch weltweit bekannt zu machen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Neuerscheinungen bei Concorde - Dezember 2016

"Smaragdgrün", "Judgement Night", "The Crow"

Umschlag-Cover Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) hat in "Smaragdgrün" nach dem Bruch mit ihrer großen Liebe Gideon (Jannis Niewöhner) die Nase voll von ihrem Zeitreise-Gen und den damit verbundenen Pflichten. Doch ihre Neugierde lässt den cleveren Teenager nicht los, so dass Gwen nicht nur auf das Versteck des verschollenen Chronographen stößt, sondern auch dessen Geheimnis lüftet. Im Wettlauf gegen die Zeit muss Gwen - Liebeskummer hin oder her - ausgerechnet dem vermeintlichen Verräter Gideon vertrauen, um die finsteren Pläne des Grafen von Saint Germain (Peter Simonischek) zu durchkreuzen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

(Anti)Kriegsfilm
Die Auserwählten - Helden des Widerstands

Ungarn im 2. Weltkrieg

Umschlag-Cover Nachdem von Pandastorm Pictures in seiner bewährten (Anti)kriegsfilmsparte bereits Australien("Battleground – Helden im Feuersturm"), Italien ("El Alamein 1942"), Russland ("Sturm auf Festung Brest"), Polen ("Operation Arsenal", "Hans Kloss – Spion zwischen den Fronten") Lettland ("Die letzte Front – Defenders of Riga") und Finnland ("Beyond the Frontline", "Winterkrieg") präsent waren, ist nun mit Ungarn ein neues Land und seine eigene Interpretation von außen (!) an der Reihe. Das mit Harvey Keitel ("Reservoir Dogs") und Luke Mably ("28 Days Later") gut besetzte Werk erschien am 18. November 2016 als DVD, Blu-ray und Video on Demand. Dabei basiert der Film von Regisseur Jasmin Dizdar ("Beautiful People") auf einer wahren Begebenheit. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
ZDF-Adventskonzert aus der Frauenkirche Dresden

Andrés Orozco-Estrada zum ersten Mal am Dirigentenpult

Symbolbild Mainz (ots) - Prächtige Bilder und festliche Musik am zweiten Advent im ZDF. Beim alljährlich in der Frauenkirche stattfindenden "Adventskonzert aus Dresden" wirken auch in diesem Jahr, am Sonntag, 4. Dezember 2016, 18.00 Uhr, internationale Solisten, Chöre und die Staatskapelle Dresden mit. Die musikalische Leitung hat erstmals der Shooting-Star unter den Dirigenten, Andrés Orozco-Estrada. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Musik-DVD
Rainbow "Memories In Rock - Live In Germany"

Reminiszenz an eine lange Rockkarriere

Umschlag-Cover Deep Purple macht vor allen Dingen das charakteristische Spiel Ritchie Blackmores auf seiner Fender Stratocaster, das auch bei seinen nachfolgenden Projekten wie Ritchie Blackmores Rainbow stilbildend für viele weitere Gitarristengenerationen des Hard Rock und Heavy Metall sein sollte. Im Juni diesen Jahres spielten Ritchie Blackmore’s RAINBOW nach einer umfassenden Neuformierung drei erfolgreiche Konzerte in Europa. Die ersten beiden Shows, auf der Loreley sowie in Bietigheim bei Stuttgart, wurden mitgeschnitten und erscheinen nun fürs Heimkino: "Memories In Rock – Live In Germany" erschien am 18. November 2016 als Blu-Ray und DVD sowie als 2CD, 3LP und als Deluxe Edition (DVD + BR + 2CD). weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
Kino: „Bailey - Ein Freund für's Leben“

Familienfilm "kommt auf den Hund"

Symbolbild München, 28. November 2016 – Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist schon für einen Menschen schwer zu beantworten… wenn sich aber ein verspielter Vierbeiner namens Bailey diese Frage stellt, darf man sich auf ein außergewöhnliches Abenteuer mit ganz viel Gefühl freuen: Der berührende Familienfilm "Bailey - Ein Freund für's Leben" wird ganz aus der Perspektive des Hundes erzählt. Basierend auf dem Bestsellerroman „Ich gehöre zu dir” (OT „A Dog’s Purpose“) von W. Bruce Cameron inszeniert Regisseur Lasse Hallström ("Madame Mallory und der Duft von Curry", "Chocolat", "Ein ungezähmtes Leben", "Der große Bluff - Das Howard Hughes Komplott") die gefühlvolle Geschichte des treuen Hundes Bailey, der den Sinn seiner eigenen Existenz im Leben der Menschen findet, denen er das Lachen und die Liebe nahebringt. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Science Fiction
High-Rise

Hochhaus-Dystopie

Umschlag-Cover Die 60er und 70er Jahre haben etliche Science-Fiction-Dystopien als literarischen Stoff hervorgebracht, die im Falle von Philipp K. Dick auch als filmische Adaption inzwischen zum allgemeinen Wissenskanon gezählt werden können. Beim schwer verfilmbaren Kultautor J. G. Ballard ist dies bisher nicht der Fall, interessierte ihn nämlich vorwiegend die Gefahren der Zukunft in der Gegenwart. Dies könnte mit dem Ende der 70er Jahre spielenden "High-Rise" dank seiner geschickten Inszenierung durch Ben Wheatley ("Kill List", "Sightseers") und einer exquisiten Besetzung (Tom Hiddleston, Jeremy Irons, Sienna Miller, Luke Evans) bald anders sein. Aber das Erlebnis wird irritieren ... weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Oliver Berben wechselt in den Vorstand bei Constantin

Abrundung des neuen Vorstandsressorts

Umschlag-Cover Oliver Berben ist ab dem 1. Januar 2017 vom Aufsichtsrat unter dem Vorsitz von Bernhard Burgener in den Vorstand der Constantin Film AG berufen worden. Das neu geschaffene Vorstandsressort TV, Entertainment und digitale Medien bündelt die Entwicklung und Herstellung aller nationalen und internationalen Produktionen des Unternehmens, für die keine Kinoauswertung vorgesehen ist. Oliver Berben bleibt weiterhin auch als Produzent tätig. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Musical
Street Dance: New York

Big Apple Dancing

Umschlag-Cover Tanzfilme verfolgen seit fast zwei Jahrzehnten folgendem Muster: Junges, hübsches Mädel macht eine Tanzausbildung, lernt netten jungen Mann kennen, der irgendwie nicht ganz dazu passt, aber ebenfalls etwas vom Tanzen versteht. Böser Konflikt von außen droht, aber am Ende kommt der tänzerische Durchbruch und alle haben sich "lieb". Ja, so einfach ist das "Boy meets girl"-Erfolgsrezept - wie bei dem vorliegenden Film "Street Dance - New York", der mal zur Abwechslung wieder im "Big Apple" spielt. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
Kommissar Beck - Staffel 5.2

Gunvald und der "Wildling"

Umschlag-Cover Die Kriminalromane des Autorenpaares Sjöwall/Wahlhöö, die in den 60er Jahren mit marxistischer Perspektive sozialkritisch für die schwedische Gesellschaft gedacht war, waren über die Jahrzehnte stilbildend für ganz Skandinavien und begründeten den guten Ruf dieser Gattung weltweit. Dass sie etliche Jahr danach mit den Motiven und Figuren der Romane fortgesetzt werden, hat für die Puristen vielleicht etwas "Unzeitgemäßes" an sich. Zwar ist die Sozialkritik im weiterhin von Mankell & Co als allzu selbstzufriedenen kritisierten "Dreikronenland" deutlich dezenter spürbar, aber die Güte der Fälle und das durchaus authentische Nachempfinden der Figuren durch die Darsteller um Peter Haber ("Versuchung") und Mikael Persbrandt ("The Salvation") spricht für sich. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Komödie
Everybody Wants Some!!

College-Vorspiel in den 80er Jahren

Umschlag-Cover Filme, welche die jüngere Zeitgeschichte nahezu originalgetreu wiederaufleben lassen, gibt es in letzter Zeit häufiger: In "The Nice Guys" macht man es stilecht mit einer Krimikomödie, hier versucht es der renommierte Richard Linklater ("Fast Food Nation", "Boyhood") mit einem "Coming out of age"-Film über eine Gruppe von Collegejungs, die sich die drei Tage bis zum eigentlichen Studienbeginn mit dem üblich sorgenlosen Treiben jener Zeit um die Ohren hauen: Saufen, Party feiern, Mädchen aufreissen, ein wenig Drogen konsumieren und beim Baseball die Hackordnung festlegen. Denn sie sind dank ihrer sportlichen Qualitäten für ein Stipendium in Frage gekommen. Kann lustig sein ... weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
Drehschluss für WDR-Film "Loverboy"

Sexuelle Ausbeutung und emotionale Abhängigkeit

Symbolbild Köln, (ots) - Vergangenen Freitag fiel die letzte Klappe zu "Loverboy" (AT) einem aufwühlenden Drama über Prostitution, Gewalt, sexuelle Ausbeutung und die emotionale Abhängigkeit der 15-jährigen Caro zu ihrem Loverboy Cem. Der WDR Fernsehfilm für Das Erste wurde von Thomas Durchschlag inszeniert. Das Drehbuch schrieben Angela Gilges und Ruth Olshan. In den Hauptrollen sind Anna Bachmann als Caro (in ihrer ersten Filmrolle) und Samy Abdel Fattah ("Tatort", "Unter Verdacht") als Cem zu sehen. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Science Fiction
Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 2

Mit Plasma auf Level 6

Umschlag-Cover Für alle jene "Science Fiction" -Fans, die "Firefly" vermissen, ist "Killjoys" von den Produzenten von "Orphan Black" und der Schöpferin von "Lost Girl" (Michelle Lovretta) vielleicht etwas. Angesiedelt im einem komplexen Universum namens Quad, in dem Anarchie und Gewalt herrscht, sind die Killjoys gewissermaßen neutrale "Rückführungsagenten", wie sie sich selbst beschönigend nennen, dafür da, dass Verträge sowie Recht und Gesetz einigermaßen eingehalten werden. Am Beispiel eines dreiköpfigen Teams wird also in einer Atmosphäre, irgendwo zwischen "Mad Max", "Das fünfte Element", "Andromeda" und "Total Recall" für hinreichend Spannung gesorgt. Nachdem die erste Staffel bereits am 23. September erfolgreich veröffentlicht wurde, legte man bei Universal / Pandastorm weniger als 2 Monate später mit der zweiten Staffel nach ... weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Neuerscheinungen bei Concorde - November 2016

"Argentina" & "Being Charlie"

Umschlag-Cover Der spanische Meister-Regisseur Carlos Saura entführt mit seiner Musik-und Tanzdokumentation „Argentina“ auf eine sehr persönliche Reise zurück zu den Ursprüngen der argentinischen Folklore und lädt dazu ein, die Musik- und Tanz-Traditionen des Landes zu erspüren. Sein exzellent zusammengestelltes Ensemble interpretiert auf der Bühne in loser Folge überlieferte Paartänze und Choreographien sowie die mitreißenden Lieder großartiger argentinischer Sänger und Musiker. Poetisch, fesselnd und bewegend zugleich führt die Live-Performance zum Herzschlag des Landes, das so stark vom lebendigen Klang der Gitarren und Trommeln geprägt ist. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
„Father Brown“ kann das Ermitteln nicht lassen

ZDFneo zeigt neue Folgen in deutscher Erstausstrahlung

Umschlag-Cover Mainz (ots) - Ohne den kriminellen Spürsinn von Father Brown (Mark Williams, "Harry Potter und der Feuerkelch") wäre die englische Ortschaft Kembleford ein idyllisches, aber verschlafenes Plätzchen. Neue Fälle für den Pater sind in neuen Folgen ab Freitag, 18. November 2016, 21.40 Uhr, in ZDFneo zu sehen. Wenn es ein Verbrechen aufzuklären gibt, ist "Father Brown" stets zur Stelle - bestens gerüstet mit Regenschirm und Fahrrad. Bei seinen Ermittlungen auf eigene Faust erhält er Unterstützung von seinen engen Vertrauten Mrs McCarthy (Sorcha Cusack), Lady Felicia (Nancy Carroll) und Sid Carter (Alex Price). Der ortsansässigen Polizei gefällt das ganz und gar nicht. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
Death in Paradise - 5. Staffel

Smaragdinseln

Umschlag-Cover Detektiv Humphrey Goodman (Kris Marshall) fühlt sich auf der wunderschönen Karibikinsel Saint-Marie endlich heimisch, jedoch diagnostiziert Kollege Dwayne (Danny John-Jules) bei Ihm eine Midlife-Crisis, dessen Wurzeln in Humphreys fehlendem Liebesleben liegen. Warum sollte er sonst als Freizeitbeschäftigung ein hoffnungsloses Wrack als aufzupolierende Yacht erwerben? Während der Scharfsinn des Detektives bei der Lösung des Rätsels der Romantik an seine Grenzen stößt, verlangen ihm die neuen acht verblüffenden Fälle vollkommen seine deduktiven Fähigkeiten ab. Zwei Jahre haben wir bei "Death in Paradise" auf die 4. Staffel warten müssen, weitere zwei Monate beglückt man den Fan also bereits mit der 5. Staffel ... weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Animation
Belladonna of Sadness

Erstmals auf Blu-ray

Umschlag-Cover Rapid Eye Movies veröffentlicht am 25. November 2016 eine Perle des 70er-Jahre-Anime von neuem 4K-restaurierten Master auf Blu-ray: "Belladonna of Sadness" (1973) von Eichi Yamamoto. Mit neuem 4K-restaurierten Master: "Belladonna of Sadness" ist eine Perle des 70er-Jahre-Anime. Sechs Jahre nach der letzten Veröffentlichung auf DVD liegt das Werk damit erstmals auf Blu-ray vor. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
Fan

Shah Rukh Khan mal 2

Umschlag-Cover Rapid Eye Movies hat am 4. November 2016 den fulminanten Shah Rukh Khan Action-Thriller "Fan" auf DVD, Blu-ray und als Special Edition veröffentlicht. Der „King of Bollywood“ in der Rolle seines Lebens: Modernste Computer- und Make-Up-Effekte lassen Shah Rukh Khan ("In guten wie in schweren Tagen") in einer spektakulären Doppelrolle als sein jüngeres "Ich" glänzen - eine furiose Hommage an die größten Erfolge des Megastars und ein Muss für alle SRK-Fans! weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
Sie sind wieder da: Die "Rentnercops"

Tilo Prückner und Wolfgang Winkler

Umschlag-Cover München (ots) - Die beiden Polizisten gehen in 16 neuen Fällen wieder so vor, wie sie es schon immer erfolgreich gemacht haben: mit guter analoger Polizeiarbeit - und einer gehörigen Portion Besserwisserei. Bauchgefühl ist alles und falls sie dabei doch einmal digitale Hilfsmittel brauchen, dann ist der junge Kollege Hui Ko (Aaron Le) der Mann der Stunde. Der kann zusammen mit Dezernatsleiterin Vicky Adam (Katja Danowski) den beiden Dickköpfen in so manch gefährlicher Situation beweisen, dass moderne Polizeiarbeit auch was für sich hat. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Krimi
Inspector Barnaby - Happy Winter

Wenn es schneit im Midsomer County

Umschlag-Cover Britische oder amerikanische Weihnachtsepisoden in Serien haben meist den "Fehler", dass sie aufgrund der nicht an den Originalablaufplan angepassten Ausstrahlung meist zum unpassenden Zeitpunkt ausgestrahlt werden. Schlimmstenfalls im Hochsommer. Vor etlichen Jahren löste 20th Century Fox das bei "Ally McBeal" mit einer speziellen Christmas Edition. Nun schein man bei Edel:Motion diese Idee aufgegriffen zu haben und schnürt bei "Inspector Barnaby" mit "Inspector Barnaby - Happy Winter" drei Folgen mit Weihnachtshintergrund aus zwei verschiedenen Generationen Tom & John Barnaby inklusive einem Elchanhänger zusammen, damit man zur Adventszeit beliebige Geschichten verfolgen kann. Die 3er-DVD Box ist ab 11. November 2016 im Handel erhältlich. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Kinderfilm
„Die weiße Schlange“ gewinnt Deutschen Regiepreis

"Chika, die Hündin im Ghetto" beim
Chicago International Children's Film Festival ausgezeichnet

Weisse Schlange, Beispielbild Mainz (ots) - Für seine Regiearbeit bei dem ZDF-Märchenfilm "Die weiße Schlange" ist Regisseur Stefan Bühling am Sonntag, 6. November 2016, mit dem Deutschen Regiepreis "Metropolis" in der Kategorie "Kinder- und Jugendfilm" ausgezeichnet worden. Die Erstverfilmung des Märchens der Brüder Grimm erzählt die Geschichte eines Dieners, der dem König jeden Tag eine goldene Schüssel servieren muss, deren Inhalt niemand kennt. Doch der Diener (Tim Oliver Schultz) kommt hinter das streng gehütete Geheimnis des Königs. "Die weiße Schlange" (Sonntag, 18. Dezember 2016, 15.30 Uhr im ZDF) ist in der Kategorie "TV-Movie" zudem für den International Emmy Kids Award nominiert. Der Spielfilm ist eine Produktion von ZDF, Provobis und Metafilm, verantwortliche ZDF-Redakteure sind Irene Wellershoff und Götz Brandt. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
Psycho Raman

Mumbai Slum Killer

Umschlag-Cover Filme über Serienmörder hat es seit Fritz Langs "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" oder "Es geschah am hellichten Tag" oft gegeben. Dass nun mit "Psycho Raman" von Anurag Kashyap ("Black Friday") nun ausgerechnet ein indischer Thriller veröffentlicht wird, der in vielen Punkt mit den Bollywood-Traditionen bricht, kommt unerwartet. Selbst für die Filmemacher, die ursprünglich eher einen dokumentarischen Spielfilm über jenen Raman Raghav drehen wollten, der in den 1960er Jahren mehr als 40 Menschen tötete. Doch nach den ersten Besprechungen merkten sie, dass dieses Konzept nicht funktionierte - gut für uns. Denn der vorliegende Film ist zwar oft verstörend, aber dafür fesselnd. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Annette Frier erhält Medienpreis "Bobby"

Lebenshilfe

Annette Frier in Schillerstraße Die Schauspielerin Annette Frier ("Alles außer Sex", "Tramitz & Friends", "Schillerstraße") hat für ihre Rolle in dem WDR-Film "Nur eine Handvoll Leben" den Medienpreis "Bobby" der Lebenshilfe erhalten. „Der Film macht Eltern Mut, ihr behindertes Kind anzunehmen“, erklärte die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt. Er setze ein Zeichen für das Leben, lasse aber auch andere Sichtweisen zu und komme ohne moralischen Zeigefinger aus. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Pierce Brosnan erhält den World Cinema Award

Ehrung durch europäische Filmakademie

Brosnan in Salvation Boulevard Der irische Schauspieler Pierce Brosnan, der den meisten von uns seit den Zeiten von "Remington Steele" als sicherer Kandidat für "James Bond" galt und nach nach nur zwei Episoden mit Timothy Dalton endlich den Zuschlag erhielt ("Goldeneye", "Tomorrow Never Dies", "The World Is Not Enough"), erhält den von der europäischen Filmakademie vergebenen World Cinema Award für sein Lebenswerk. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Komödie
Robi Robi Robin Hood

Helden mit Dauerwelle und Strumpfhosen

Umschlag-Cover Der wunderbar vielseitige Dauerbrenner Mel Brooks hat neben seinen Theaterstücken, Musicals und Kinofilmen ("Spaceballs", "To be or not be", "The Producers", "The Muppet Movie") zusammen mit John Boni ("Emmy" für "The Electric Company", 1971) und Norman Stiles ("Sesamstraße") auch eine Fernsehserie zu verantworten, die man quasi als "Fingerübung" zu "Helden in Strumpfhosen" ansehen kann. Diese kurzlebige "Verhohnepipelung" des seit Errol Flynn/Michael Curtis' in Hollywood beliebten Robin Hood-Genres erfreute sich Mitte der 70er Jahre einer gewissen Beliebtheit und schaffte es auch ins deutschsprachige TV, galt aber lange als verschossen. Nun hat man dank Pandastorm Pictures "Robi Robi Robin Hood" ("When Things where rotten") nach 40 Jahren in überraschend guter Bildqualität neu aufbearbeitet und komplett herausgebracht. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Musik-DVD
Santana IV - Live at The House Of Blues, Las Vegas

Oye Como Va

Umschlag-Cover Mit Lieder wie "Samba Pa Ti", "Black Magic Woman" oder "Oye Como Va" gelang es dem begnadeten Gitarristen Carlos Santana schon vor Jahrzehnten mit "Latinoliedern" in die Phalanx der amerikanisch dominierten Rockmusik einzubrechen. Bis heute hat er nichts von seiner Klasse verloren. Im März diesen Jahres stand SANTANA mit der legendären Besetzung von Ende der 60er/Anfang der 70er auf der Bühne des House Of Blues in Las Vegas. Nun wird dieser famose Auftritt fürs Heimkino veröffentlicht : "SANTANA IV: Live at The House Of Blues, Las Vegas" erschien am 21. Oktober 2016 als Blu-ray und DVD sowie als DVD+2CD-set und DVD + 3LP-Set. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Abenteuer
Zum Tod von Manfred Krug

SWR Fernsehen zeigt „Auf Achse“ Fünf Folgen der Fernsehserie mit Manfred Krug

Umschlag-Cover Baden-Baden (ots) - Anlässlich des Todes von Schauspieler Manfred Krug ändert das SWR Fernsehen sein Programm und sendet am Sonntag, 30. Oktober, von 23:40 Uhr bis 3:55 Uhr fünf Episoden der Fernsehreihe "Auf Achse", in der Manfred Krug als LKW-Fahrer Franz Meersdonk eine der beiden Hauptrollen spielte. Insgesamt wurden für die ARD-Serie 86 Folgen in sechs Staffeln produziert, das SWR Fernsehen zeigt die ersten fünf. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Drama
Elizabeth - Das Goldene Königreich

Das Goldene Zeitalter Englands

Umschlag-Cover Regisseur Shekar Kapur hatte es in "Elizabeth" gereizt, den schwierigen Weg einer jungen, bedrohten Frau innerhalb einer von Männern dominierten Welt an die Spitze eines Königreichs zu skizzieren. In dessen Fortsetzung möchte er erneut mit Cate Blanchett ("Die Journalistin") in der Hauptrolle versinnbildlichen, wie diese Frau zur Versinnbildlichung eines ganzen Zeitalters wurde, dass die Historiker gerne als "golden age" Englands ("Elizabeth - Das Goldene Königreich") bezeichneten. Denn mit dem Sieg gegen die spanischen Armada 1588 konnte sich das Inselreich gegen die drohende Invasion erfolgreich wehren und endgültig als See- und Großmacht etablieren. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Nachrichten
Jonas Kaufmann - Mein Italien

Musikalisches Roadmovie und Konzert mit dem Startenor

Jonas Kaufmann Mainz (ots) – Dolce Vita auf klassische Art! Startenor Jonas Kaufmann entführt die Zuschauer am Freitag, 28. Oktober 2016, 23.30 Uhr, im ZDF, in sein Sehnsuchtsland. Vom neapolitanischen "Canzone" bis hin zu Liedern von Lucio Dalla zelebriert er auf beeindruckende musikalische Weise seine große Leidenschaft für Italien. Ausgangspunkt für das musikalische Roadmovie "Jonas Kaufmann - Mein Italien" ist das Konzert mit italienischen Welthits aus dem Teatro Carignano in Turin. weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Dokumentation
Verrückt nach Fluss

Neue 20-teilige Doku-Serie ab 26. Oktober 2016

Umschlag-Cover München (ots) - In 20 Folgen genießen die Zuschauer das Flussleben auf der Donau und französisches "Savoir-vivre" auf der Rhone. Sie erleben unterhaltsame und spannende Geschichten aus dem Alltag der Crew und der Urlaubswelt der Passagiere. Entlang der europäischen Metropolen gibt es auf den beiden Flusskreuzfahrten viel zu sehen. "Verrückt nach Fluss" bietet darüber hinaus einen exklusiven Blick hinter die Kulissen einer Flusskreuzfahrt: Hochbetrieb in der Küche, Stress im Service oder spannende Manöver auf der Brücke. Die Doku-Serie lässt die Zuschauer nicht nur am Arbeitsalltag der Mannschaft teilhaben, sondern zeigt auch die ganz privaten Momente von Crew und Passagieren auf ihrem "Riverboat". weiterlesen...
Beitrag per E-Mail versenden druckerfreundliche Ansicht

Vor zwei Jahren
Cover
My Sweet Pepper Land

Kurdischer Western
Neue Forums-Beiträge
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht „Berlin, Berlin“ bald al…(0)
 von X-Liner
 
zur NachrichtAW Mediennutzung: 10 Stun…(1)
 von klaus_h
 
zur NachrichtMediennutzung: 10 Stunden…(1)
 von redaktion
 
zur NachrichtGeburtstagsthread(0)
 von klaus_h
 

[Zum Forum]

Filmzitat

The critics? No, I have nothing but compassion for them. How can I hate the crippled, the mentally deficient, and the dead!?
Ein ungleiches Paar
Comic Radio Show
Uli Stein - Mit 70 Jahren in den Ruhestand?

Twin Star Exorcists - Onmyoji

Berliner Mythen

Sparkassen-Comics für Kids

100. Geburtstag Rolf Kauka - „Fix & Foxi“-Ausstellung in Hannover 2016/2017

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum