Willkommen bei DVD Maniacs
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Unser Archiv
Alle DVDs von A-Z
Das BESTE und das SCHLECHTESTE aus ber vier Jahren DVDmaniacs
Die aktuellen Redaktionsfavoriten
DVDs nach Genre
Nach FSK-Freigabe:
ab 0 - 6 - 12 - 16 - 18
Vor einem Jahr
Cover
Ascension

600 menschliche Laborratten im All
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Komdie
 Art School Confidential
geschrieben von klaus_h am 20. Mar 2007

Die Gunst des Publikums ist eine Hure

Umschlag-CoverRegisseur Terry Zwigoff ("Bad Santa") und sein Hausdrehbuchautor Dan Glowes entfhren uns in der von John Malkovich ("Per Anhalter durch die Galaxis") produzierten Krimisatire auf das Terrain einer New Yorker Kunstschule. Kein Highschool-Filmchen, sondern eine Posse auf den Kunst- und Hochschulbetrieb, die zeigt, dass Kunst wahrlich nicht von "Knnen" kommt. Es sei denn, man meint damit die Kunst des "Arschkriechens", wie es der verbitterte Knstler Jimmy (Oscar-Preistrger Jim Broadbent: "Bridget Jones", "In 80 Tagen um die Welt") beschreibt.

Art School Confidential
USA - 2006
Veröffentlichung: 20.03.07
Regie: Terry Zwigoff
Darsteller: Max Minghella, Sophia Myles, John Malkovich, Jim Broadbent, Matt Keeslar, Ethan Suplee, Anjelica Huston, Steve Buscemi u.a.
"Nochmal"-Faktor: mittel
Unsere Wertung: 70%
FSK: ab 12
Laufzeit: 98 min
Sprachen und Tonformate: Deutsch & Englisch Dolby Digital 5.1
Bildformat: 16:9 (1,78:1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Extras:
  • Making of
  • Sundance Film Festival
  • Entfallene Szenen
  • Was haltet ihr von Jerome
  • Gecastete Kunst
  • Einen groen Traum hat bereits der kleine Jerome, der in Verkleidung vor der gesamten Schulklasse verkndet: "Wenn ich einmal gro bin, mchte ich der grte Knstler des 21. Jahrhunderts werden - so wie Pablo Picasso, der - obwohl klein und glatzkpfig - mit allen schnen Frauen der Welt schlft..." Sehr verrterisch und fr einen 11-Jhrigen verhngnisvoll. Denn der junge Jerome zeichnet tatschlich sehr gut und wird deshalb spter von seinen Eltern an eine renommierte New Yorker Kunstschule geschickt - damit der Knoten platzt. Da ist Jerome trotz seiner 18 Jahre immer noch eine mnnliche Jungfrau.

    BeispielDort merkt er recht schnell, dass das Knstlerleben kein Zuckerschlecken ist. Professor Sandiford (Malkovich, "Secretariat", "Rounders", "Sibirische Erziehung") sorgt rasch dafr, dass die eigene Desillusion rasch auf seine Studenten abfrbt und begnstigt dann ausgerechnet den als Fremdkrper erscheinenden Jonah (Matt Keeslar) mit seinen Post-Pop-Naivbildchen im 2-D-Look gegenber seinen eigenen naturalistisch gezeichneten Werken. Aber was noch viel schlimmer ist: Jonah erringt auch noch die Gunst der schnen Audrey (Sophia Myles), die nicht nur als Modell jobbt, sondern gar selbst die Tochter eines berhmten Malers ist.

    Und dies, als Jerome gerade bei ihr zu landen scheint. Er ist so sehr verliebt in seinen selbstschtigen Schmerz, dass er nicht einmal merkt, dass das verkrachte Genie Jimmy in Wahrheit der Art-School-Mrder ist, der sich mittels der Bilder der Erdrosselten in knstlerischem Rausch bringt, und Jonah ein verdeckter Ermittler (als dessen Boss begegnen wir brigens dem verhassten Eglie aus CSI-LV). Aus Zufall gibt er eines von Jimmys Werken als sein eigenes aus. Da scheint ihm die Gunst des Publikums wie auch das Interesse der Polizei pltzlich zuzuzwinkern...

    BeispielSicherlich ist Einiges in diesem Film vorhersehbar. Aber letztlich ist es von allen Darstellern ansehlich herbergebracht worden. Malkovichs verzweifelte Versuche selbst als Knstler wieder auf die Beine zu kommen und gleichzeitig seine viel begabteren Schler zynisch in Schach zu halten, sind hervorragend gespielt. Broadbents dmonische Ausbrche sind ihm absolut ebenbrtig. Auch Hustons ("50/50 - Freunde frs (ber)leben", "Crossing Guard") und Buscemis ("Reservoir Dogs", "Fargo", "On the Road", "Boardwalk Empire", "Cobbler - Der Schuhmagier") Kurzauftritte sind gut geraten. berraschenderweise stellte ich fest, dass Sophia Myles ("Out of Bounds", "Underworld") doch tatschlich spielen kann - als Gunstwanderpokal fr den jeweils begabtesten Knstler bietet sie eine reife Leistung.

    Max Minghellas Rolle als Jerome leidet meines Erachtens zu sehr an ihrer naiv-berheblichen Gewichtung, der letztlich unglaubwrdig geraten ist. Wie kann er Jimmys offenkundige Tterschaft einfach ignorieren und eines der Mordbilder samt Ausweis des Opfers als Kunstwerk ausgeben? Auch ist seine Kunst - trotz handwerklicher Fhigkeiten - wie Sandiford korrekt beschreibt zu fremdbestimmt und rckwrtsgewandt. Sicherlich bestimmt dabei auch der konservative amerikanische Kunstgeschmack der breiten Bevlkerung diese Perspektive, erscheint aber letztlich unglaubwrdig und kontraproduktiv.

    BeispielWahrscheinlich liegt es daran, dass der Drehbuchautor eigene schmerzvolle Erfahrungen aus den 70er und 80er Jahren darin verarbeitet hat. Einige kstliche Situations- und Figurenbeschreibungen sind sehr unterhaltsam und glaubwrdig eingefangen, aber zum groen Wurf bleibt die persnliche Distanz. Eine interessante Verschmelzung dreier Genre (High-School-Komdie, Selbstfindungsdrama und Krimi), die letztlich von der Regie und den Darstellern getragen wird. Auch wenn zwei der besten Szenen (Jerome & Audrey, Jonah & Audrey) unverstndlicherweise herausgestrichen wurden, besitzt der Film immer noch unerklrliche Lngen, da man zuviel Zeit auf Nebenfiguren verschwendete. (kh)

    Sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!

    Weitere interessante Artikel:
    · Big Eyes
    · Romy und Michele - Alle Macht den Blonden
    · Thumbsucker - SE
    · The Chumscrubber
    · Wer frher stirbt, ist lnger tot
    · Klick
    · Eulogy - Letzte Worte
    · Road Party
    Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
    druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
    Bookmark erstellen bei:
    Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

    mehr zu Komdie
    Beitrge von klaus_h


    Meistgelesener Beitrag zum Thema Komdie:
    Teen Wolf und Teen Wolf 2

    Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
    Schreib' deine Meinung zum Artikel!
    Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
    Vor zwei Jahren
    Cover
    Jacky im Knigreich der Frauen

    Utopiesatire als Gesellschaftskritik
    Neue Forums-Beitrge
    zur Nachricht Vaiana(3)
     von Aleks_A
     
    zur Nachricht Vaiana(3)
     von klaus_h
     
    zur NachrichtAW Vaiana(3)
     von maqz
     
    zur Nachricht Vaiana(3)
     von Aleks_A
     
    zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
     von Aleks_A
     

    [Zum Forum]

    Tombow-Set Gewinnspiel
    Holtschultes-Tombow-Stifte
    Filmzitat

    Gewhnliche Menschen meiden Probleme. Ungewhnliche sehen in ihnen eine Chance!
    Boardwalk Empire 3. Staffel
    Comic Radio Show
    Walt Disney Lustiges Taschenbuch

    Johannes Geigl

    Local Heroes 18: Kstenstriche

    Asterix in Italien - Nachtrag

    Caf Zombo mit Micky, Donald, Goofy & Co.

    Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum