Willkommen bei DVD Maniacs
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Unser Archiv
Alle DVDs von A-Z
Das BESTE und das SCHLECHTESTE aus ber vier Jahren DVDmaniacs
Die aktuellen Redaktionsfavoriten
DVDs nach Genre
Nach FSK-Freigabe:
ab 0 - 6 - 12 - 16 - 18
Vor einem Jahr
Cover
Jane got a Gun

Eine Mutter im Wilden Westen
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Komdie
 Schillerstrae - Best of Staffel 1 & 2
geschrieben von klaus_h am 14. Apr 2008

Kein Drehbuch - Alles improvisiert!

Schillerstrae-Cover"Kein Drehbuch - Alles improvisiert!" - so lautet das Grundkonzept der von Maike Tatzig ("Genial daneben") entwickelten Improvisationsshow. In deren Verlauf mssen vier Comedians (Cordula Stratmann, Anette Frier: "Alles auer Sex", "Tramitz & Friends", Ralph Schmitz u. Maddin Schneider) um ein Grundthema herum nur nach den Regieanweisungen des Spielleiters (Georg Uecker, "Lindenstrae") improvisieren. Und das originelle Showkonzept war sogar so erfolgreich, dass man es in zahlreiche Lnder verkaufen konnte...

Schillerstrae - Best of Staffel 1& 2
Deutschland 2004/08
Veröffentlichung: 04.04.08
Regie: Maike Tatzig, Georg Uecker, Delia Dittrich
Darsteller: Cordula Stratmann, Anette Frier, Ralph Schmitz, Maddin Schneider, Michael Kessler, Tetje Mierendorf, Oliver Pocher, Bernhard Hocker, Dirk Bach, Barbara Schne u.a.
"Nochmal"-Faktor: hoch
Unsere Wertung: 93%
FSK: ab 6 Jahren
Laufzeit: ca. 500 min
Sprachen und Tonformate: Deutsch Dolby Digital 2.0
Bildformat: 4:3
Untertitel: Fehlanzeige
Extras: • Interview mit Maike Tatzig
• Warm Up-Film mit C. Stratmann
• Drei Szenen aus auslndischen Schillerstrae-Lizenproduktionen (tschechisch, russisch u. finnisch) mit dt. UT
• Audiovisuelle Kommentare
• Best of Szenen der jeweiligen Darsteller
• Kurzbiographien
• 4-seitiges Booklet
In unserer oft so "bescheidenen" TV-Landschaft regiert ja oft die Einfaltslosigkeit. Lieber Risiko vermeiden und dann ein scheinbar bewhrtes Rezept aus den USA oder den Niederlanden kopieren. Funktioniert es nicht, kann man es ja immer noch entweder auf die unterschiedlichen Ausgangsbedingungen schieben oder den angeblich fehlenden Humor der Deutschen. Doch Maike Tatzig war nicht umsonst einer der innovativen Kpfe hinter den Kulisssen von "Genial daneben".

Beispiel Was dabei herausgekommen ist, hat sehr viel mit "Friends" und dem Bonner Springmauskabarett zu tun. Tatschlich gehrte Ralph Schmitz ("Die dreisten Drei") zu deren Ensemble. Sind es dort die Zuschauer, die dem Team die zu improvisierenden Szenen oder Worte vorgeben, so ist es hier der Spielleiter (Uecker bis zur 40. Folge, dann Tatzig selbst), der fr das Publikum sichtbar und nur fr den jeweiligen Schauspieler hrbar das zu Improvisierende vorgibt. Denn alle Folgen wurden live aufgezeichnet (der Rezensent war bei einer Aufzeichnung dabei) und dabei ggf. gekrzt.

Die Grundkonzeption ist jene, dass Cordula nach der Trennung von ihrem Freund nun in eine neue Wohnung (neben dem Flur nahezu die einzige Kulisse - bis zur dritten Staffel, als die Kneipe dazu kommt) einzieht und sie regelmig von ihren engsten Freunden besucht wird. Regelmig kommen auch andere Comedians und Schauspieler hinzu (Michael Kessler, Tetje Mierendorf, Mario Barth, spter Jrgen von der Lippe, Felicitas Woll: "Berlin, Berlin"), die dann die entsprechenden Themen (Einzug, Hausputz, Karneval, gemeinsamer Sommerurlaub etc.) zur allgemeinen Gaudi gestalten.

Beispiel Unvergessen ist Cordula Stratmann ("Zimmer frei", "Das weiss doch jedes Kind", "Ellerbeck") erste Regieanweisung "Du entdeckst in deiner Wohnung eine Wasserader", ihr kontorsionistisches Herumgerutsche auf dem Boden, oder Anette Friers vorgetuschter Orgasmus mit dem Barhocker. Aber auch Ralph Schmitz' hyperaktives Sprengen von Bierflaschen und mit am gekonntesten Improvisieren (Spagat fr Ungebte) bleibt unbertroffen. Mir selbst ging Lulatsch Maddin Schneider ("RTL - Samstag Nacht") mit seinem stereotypen laaaangsaaaamen Hessisch-Gebabbel und der primitiv vorgetuschten Beschrnktheit hinter dem Breitmaulfroschgegrinse zwar regelmig auf die Nerven. Aber auch solche Komiker sollen ja ihre Fans haben... Gut, dass noch andere wie Michael Kessler ("Hui Buh - Das Schlossgespenst", "Switch reloaded") vorbeischauten.

Mit der Realitt haben die Folgen kaum etwas zu tun, auch wenn man hinter manchen berzogenen Verhaltensmustern Bekannte, Freunde oder gar sich selbst entdecken mag. Denn wo Spontanitt regiert, ist Klaumauk und Dreideutigkeit nicht weit. Aber es gefllt, denn der graue Alltag ist grausam genug. Innerhalb dieser 3-DVD-Box muss man sowohl die Auswahl (12 v. 24) der jeweiligen Folgen als auch die Ausstattung loben. Das Interview mit Tatzig bringt viel spaige Hintergrundinformation ber die Entstehung und Produktion der Reihe - auch wenn den Fans so manches schon bekannt sein drfte.

Beispiel Der "Warm Up"-Film, in dem Stratmann ihr Verkleidungs- und Verstellungstalent als Stewardess offenbart, drfte jedoch den Gsten einer Aufzeichnung allzu vertraut sein. Die brigens auf dem Cover nicht erwhnten Biographien der Stammmannschaft werden etwas berflssigerweise durch die ominiprsente Tatzig im Splitscreenverfahren kommentiert. Nette Idee, aber durch ihre latente "Groe Schwester"-Masche etwas penetrant. Amsant sind auch die kurzen Sequenzen auslndischer Adaptionen.

Whrend sich die tschechische Version um die blonde "Hanka" in Frisur, Bhnenbild, identischer Titelmusik und Ausstattung sehr eng an das Vorbild klammert (schn, dass man sich dort immer noch mit "Ahoi" begrt), entwickeln die russische (kstlich groteske Darsteller) und finnische Schillerstrae doch schon neue Wege. Aber so weit weg wie die von Tatzig erwhnten Italiener, wo sich alles um eine 2-Mnner-WG (Was ist denn mit den Italienern los?) dreht, bewegen sie sich nicht vom Original. Insgesamt ist die DVD-Box trotz einzelner kleiner Dropouts dank des Inhalts und der Extras ein fr Fans lohnenswertes Erwerb - schlielich waren die beiden ersten Staffeln noch einen Tick besser. (kh)


Weitere interessante Artikel:
· Hannes Jaenicke ist "Allein unter ..."
· Hassknecht Live
· Mundstuhl - Ausnahmezustand! Live!
· Bodo Wartke Klaviersdelikte. Live in Bremen
· Pastewka - Die 5. Staffel
· Tramitz & Friends
· Hey Dad..! - Staffel 2
· Switch reloaded vol. 3
· Hey Dad..! - Staffel 1
· Kalkofes Mattscheibe Vol. 4 - SLEM
· RTL Samstag Nacht - Das Beste aus Staffel 2
· RTL Samstag Nacht - Das Beste aus Staffel 1
· Voll daneben - Gags mit Diether Krebs
· Schmidteinander - Das Beste
· Rdiger Hoffmann - Der Atem des Drachen
· Familie Heinz Becker - 2. Staffel
· Alles auer Sex
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Komdie
Beitrge von klaus_h


Meistgelesener Beitrag zum Thema Komdie:
Teen Wolf und Teen Wolf 2

Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Die Benny Hill Show

The World's Favorite Clown
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von klaus_h
 
zur NachrichtAW Vaiana(3)
 von maqz
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 

[Zum Forum]

Tombow-Set Gewinnspiel
Holtschultes-Tombow-Stifte
Filmzitat

You are without a doubt the worst pirate I've ever heard of.
Jack Sparrow: But you have heard of me.

Fluch der Karibik
Comic Radio Show
Expedition Mittelalter in Kln

Der neue Asterix #37 - Asterix in Italien

Karl der Sptlesereiter bei Finix Comics

Die groen Gefhle des Fabien Toulm

Die Tombow-Stife des Michael Holtschulte

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum