Willkommen bei DVD Maniacs pc-gebuehr.de - Wann Sie für Ihren PC Rundfunkgebüren zahlen müssen
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Aus dem Archiv

Rezensionen sortiert:
· alphabetisch
· chronologisch
Zufällig ausgegraben zum Thema:
Kompilation
· Die besten Zitate 2014 - Teil 2
· Die besten Zitate 2014 - Teil 1
· Award Winning Collection
Vor einem Jahr
Cover
Drecksau

James McAvoy lässt die Sau raus!
Mach mit!

· Unser Quiz
· Kritik oder Nachricht einreichen
· Deine Nachricht an uns
· Forum
· Fehler & Ideen melden
· Site weiter empfehlen
· Textversion
Immer bei dir
Folge uns über twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Romantisch
 Der Doktor und das liebe Vieh - Staffel 2
geschrieben von maqz am 14. Jul 2008

Doctor Dolittle aus Darrowby

Cover Inzwischen hat es sich wohl überall herumgesprochen, dass sich auch die deutschen TV-Fans die Geschichten um den Tierarzt James Herriot und seine tierischen Patienten sehr gerne anschauen. Darum wird es die Gernezuschauer freuen, wenn in dieser zweiten Staffel zwei Episoden veröffentlicht werden, die bisher nicht im deutschen Fernsehen zu sehen waren. Leider sind diese Folgen darum auch nicht synchronisiert. Doch Gottseidank ist die Sprache der Tierliebe international verständlich und wer dt. Untertitel lesen kann, ist klar im Vorteil!

Der Doktor und das liebe Vieh - Staffel 2
Großbritannien 1977
Veröffentlichung: 02.06.2008
Regie: Peter Moffatt, Robert Tronson, Christopher Barry, Terence Dudley u.a.
mit: Christopher Timothy, Robert Hardy, Peter Davison, Carol Drinkwater, Mary Hignett, u.a.
"Nochmal"-Faktor: Mittel! Charmant altbacken
Unsere Wertung: 65%
FSK: ab 6 Jahre
Laufzeit: ca. 704 Minuten
Sprachen und Tonformate: Deutsch und Englisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat: 4:3 Vollbild
Untertitel: Deutsch
Extras: Werbe-Trailer, "On Location Featurette"
Das Leben des englischen Tierarztes James Alfred Wight alias James Herriot, der sich diesen Namen gab, um sich nicht dem Vorwurf der Schleichwerbung für seine Praxis auszusetzen, geht weiter. Die verfilmten Geschichte(n) und der entstandene Bestseller-Roman-Serie laufen "wie geschnitten Brot". Unter dem deutschen Titel "Der Doktor und das liebe Vieh" (org.: All Creatures, Great & Small.) erscheinen die DVD-Staffen jedoch in einem ungewöhnlich langsamen Rhythmus. Doch dies sind die Fans wohl von der Serie gewohnt. Langsam, aber nie langweilig bauen sich die amüsanten Stories um die wohlbekannte Tierarzt-Gemeinschaftspraxis in der Grafschaft Yorkshire auf.

Beispiel Universum Film publiziert dabei eine Mischung aus der (geschnittenen) deutschen Fassung plus den fehlenden (unsynchronisierten) englischen Fehlstücken. Die Episoden "Fair Means Fowl" (in der u.a. die Verdauungsgase einer Kuh eindrucksvoll explodieren) und "Pups, Pigs and Pickles" sind darauf völlig auf Englisch, jedoch erstmals auf dem deutschen Markt erhältlich/zu bewundern. Dieser Sprachmischmasch mag für Zuschauer mit mangelnden Englisch-Kenntnissen etwas lästig sein, ist aber allemal besser, (weil endlich vollständig) als die reine Publikation der deutschen Schnittversion, die so schon oft im TV zu sehen war. Und untertitelt wird sowieso! Kleines Bonbon bei den Extras: Ein kurzes Featurette "on Location", das ruhig etwas ausführlicher hätte ausfallen können! Der versierte Fan des Tierdoktors hofft hier in Zukunft auf mehr!

Beispiel Inhaltlich und von der Qualität bleibt auch alles gewohnt heimelig, altbacken und Englisch. Das bedeutet: Die Episoden erzählen in ihrer unnachahmlichen charmanten Art über die kleinen und kleinsten Problemchen, die so in und um eine Tierarztpraxis passieren können. Schrullige Bauern und Schrullige Hundehalter geben sich die Klinke in die Hand. Kratzwütige Kater oder zahlungsunwillige Kunden machen unseren Schwörern des hippokratischen Eides das Leben schwer.

Neben den kleinen Haustier-Tragödien und großen Katastrophen für die Bauern (kann Herriot den Schafe reissenden Hund ermitteln?) bleiben die Geschichten aber immer in einer erfrischend realistischen Weise in einem harmonischen Gleichgewicht. Nie zu aufregend, doch auch nicht langweilig. Wie das Leben eben so spielt auf dem Lande. Das schafft schon eine angenehme Stimmung der "guten alten Zeit" als alles noch seine Ordnung hatte und die Lebensumstände nicht so unsicher erschienen, wie sie heute so manchem erscheinen. Vielleicht ist eben diese Serie eine ganz gute Flucht aus der manchmal zu ätzenden Realität für ein paar gemütliche Stunden.

Beispiel Die Bildqualität wechselt hart von körnigen Aussenaufnahmen zu klinisch scharfen Innen-Drehs. Dauerndes leichtes Grundrauschen kommt hinzu, wobei die zweite Staffel einen deutlich besseren qualitativen Eindruck macht als die erste. Trotzdem machen die landschaftliche reizvollen Bilder der englischen Grafschaft Yorkshire einiges an möglichen Ärger über die flaue Videoqualität wieder wett.

Insgesamt liefert auch die zweite Staffel viel erfrischend trockenen englischen Humor, gewohnt sehenswerte Geschichten und viel interessantes zum Thema Tiermedizin. Junge und jüngere Zuschauer werden sich sicherlich nicht so begeistert zeigen, wie z.B. bei den beliebten Zoo-Doku Sendungen (Leopard, Seebär & Co), jedoch die interessierten und angehenden Veterinärmediziner sehen hier eine realistische, wenn auch veraltete Beschreibung des Tierartberufes. Fazit
Sympathisch, tierisch gut! (mg)

Sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!
Staffel 1 findest du hier!

Weitere interessante Artikel:
· Der Doktor und das liebe Vieh - Staffel 7
· Der Doktor und das liebe Vieh - Staffel 1
· Giraffe, Erdmännchen & Co. - Teil 1
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Romantisch
Beiträge von maqz


Meistgelesener Beitrag zum Thema Romantisch:
Erbsen auf halb 6

Nur Mitglieder dürfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer dürftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Looper

Durchbreche den Kreis!
Neue Forums-Beiträge
zur Nachricht Einmal Hans mit scharfer…(0)
 von X-Liner
 
zur Nachricht Lone Survivor(0)
 von X-Liner
 
zur NachrichtAW Year One - Aller Anfa…(3)
 von X-Liner
 
zur NachrichtDas Vermächtnis des gehei…(0)
 von klaus_h
 
zur NachrichtDallas Buyers Club(0)
 von X-Liner
 

[Zum Forum]

Filmzitat

Braucht eine Frau einen Grund einen Mann umzubringen?
JAG - Season 3
Kingsman Gewinnspiel
Kingsman Gewinnspiel
Comic Radio Show
Hägar der Schreckliche - Gesamtausgabe 25

Régis Loisel - PETER PAN

Interview mit Mawil + Gewinnspiel

Die Ducks in Entenhausen - geschenkt!

Sam Zabel in: Der König des Mars

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum