Willkommen bei DVD Maniacs pc-gebuehr.de - Wann Sie für Ihren PC Rundfunkgebüren zahlen müssen
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Aus dem Archiv

Rezensionen sortiert:
· alphabetisch
· chronologisch
Zufällig ausgegraben zum Thema:
Thriller
· The Captive
· Kino: Schändung - Die Fasanentöter
· Big Bad Wolves
Vor einem Jahr
Cover
Drecksau

James McAvoy lässt die Sau raus!
Mach mit!

· Unser Quiz
· Kritik oder Nachricht einreichen
· Deine Nachricht an uns
· Forum
· Fehler & Ideen melden
· Site weiter empfehlen
· Textversion
Immer bei dir
Folge uns über twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Action
 Punisher: War Zone (UNCUT)
geschrieben von klaus_h am 28. Nov 2009

Gemetzel-Schlachtplatte

Umschlag-Cover Bereits als Comic ist "The Punisher" nichts für Zartbesaitete. Rache als Selbstzweck ist das Motto jenes Frank Castle, der zunächst die Gangster reihenweise als Strafe für den Tod seiner Familie umbringt. Nach zwei eher mäßigen Verfilmungen (mit Dolph Lundgren, 1989, und Thomas Jane, 2004), die den Hardcore und Splatterfans nicht weit genug gingen, soll nun Ray Stevenson ("Rom") als idealere Besetzung für Furore sorgen.

Punisher: War Zone (UNCUT)
USA - 2008
Veröffentlichung: 04.11.09
Regie: Lexi Alexander
Darsteller: Ray Stevenson, Dominic West, Colin Salmon, Doug Hutchison, Julie Benz, Wayne Knight u.a.
"Nochmal"-Faktor: nicht existent
Unsere Wertung: 0%
FSK: ab 18
Laufzeit: 99 min
Sprachen und Tonformate: Deutsch / Englisch Dolby Digital 5.1
Bildformat: 16:9, 1,85:1
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Deutsch (Audiokommentar/Extras)
Extras: • Making of
• Creating the look
• Audiokommentar m. Lexi Alexander und Kameramann Steve Gainer
• Die Waffen
• Jigsaw
• Original-Trailer
Der hünenhafte Ray Stevenson ("King Arthur", "Outpost", "Mitternachtszirkus", "Bulletproof Gangster") hatte in "Rom" schon einmal die stoische Kampfmaschine, den Ex-Legionär und Halbkriminellen 'Pullo', mit Bravour gegeben. Was ihm dort glaubhaft gelang, sprich einer eigentlich unsympathischen Figur menschliche und selbstironische Züge zu geben, wird hier durch die Plumpheit des Plots von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Denn hier geht es nur um die schiere Scoreliste des Tötens.

BeispielWeder optisch anspruchsvoll noch von der Kampfchoreographie her elegant werden von ihm die Mafiosi am Fließband gekillt. Rund 95% des Budgets werden wohl in den Erwerb von Filmmunition geflossen sein. Wenn er gleich zu Anfang beim Mobsterbankett kopfüber als gutes Ziel vom sich drehenden Kronleuchter hängt (bei dem Gewicht?) und per MP im Accord die tumben Handlanger niedermäht, wird die Logik ebenso wie der Geist des Comics in den Schmutz getreten. Aber Splatter-und Goregimmicks scheinen der alleinige Lebensinhalt dieses Films zu sein.

Fazit:
"Ein Mann sieht rot" mutet gegen dieses Machwerk wie hohe Kunst an. Splatter-und Goreeffekte können über fehlende Substanz nicht hinwegtäuschen und wirken einfach nur noch übertrieben ekelhaft wie die mäßige Gruselfratze des Böswichts "Jigsaw" (Dominic West, "300", "Chicago"). Eigentlich gehört ein derartig ungenießbarer Film auf den Index. Alexanders erster Spielfilm, "Hooligans", hatte bessere Qualitäten aufzuweisen. Wenn ich mich nicht irre, mochte Spider-Man den Punisher überhaupt nicht... (kh)

Sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!


Weitere interessante Artikel:
· Outpost
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Action
Beiträge von klaus_h


Meistgelesener Beitrag zum Thema Action:
X-Men 1.5

Nur Mitglieder dürfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer dürftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Looper

Durchbreche den Kreis!
Neue Forums-Beiträge
zur Nachricht Einmal Hans mit scharfer…(0)
 von X-Liner
 
zur Nachricht Lone Survivor(0)
 von X-Liner
 
zur NachrichtAW Year One - Aller Anfa…(3)
 von X-Liner
 
zur NachrichtDas Vermächtnis des gehei…(0)
 von klaus_h
 
zur NachrichtDallas Buyers Club(0)
 von X-Liner
 

[Zum Forum]

Filmzitat

In my family, there was no clear division between religion and fly fishing
Aus der Mitte entspringt ein Fluss
Kingsman Gewinnspiel
Kingsman Gewinnspiel
Comic Radio Show
Hägar der Schreckliche - Gesamtausgabe 25

Régis Loisel - PETER PAN

Interview mit Mawil + Gewinnspiel

Die Ducks in Entenhausen - geschenkt!

Sam Zabel in: Der König des Mars

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum