Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Top 10
· Anacondas - Die ...
· Dragonball GT Th...
· Michael Bays Tex...
· Miami Ink - Tatt...
· Impressum
· Fluch der Karibik
· Erbsen auf halb 6
· Es geschah am he...
· Equilibrium
· Hangman's Curse ...

Vor einem Jahr
Cover
Jane got a Gun

Eine Mutter im Wilden Westen
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Animation
 Coraline (Collector's Edition, 2 DVDs)
geschrieben von maqz am 30. Dez 2009

Knopfaugen zum Frchten (auch in 3D)

CoverEin fantastischer Stop-Motion Animationsfilm, der die gewohnten Sandmnnchen-Techniken weit bertrifft, aber weit mehr ngste bei den Zuschauern ab 6 hervorrufen knnte, als den Eltern lieb ist. Coraline erinnert stark an Tim Burtons (Produzent, Co-Author) "Nightmare before Christmas" (Regie: Henry Selick) und/oder "Corpse Bride". Wie bei diesen Filmen hat Coraline einen hohen Grusel- und einen noch hheren Unterhaltungsfaktor. Zu sperrig, um in nur eine Film-Genre-Schublade zu passen. Auf jeden Fall ein Kandidat fr den nchsten Animations-Oscar.

Coraline 2 Disc Edition (2D + 3D)
USA 2009
Veröffentlichung: 17.12.2009
Regie: Henry Selick
mit den Stimmen von: Dakota Fanning (Luisa Wietzorek), Teri Hatcher (Bettina Wei), Ian McShane (K. Dieter Klebsch), Robert Baily Jr. (Hannes Maurer) u.a.
"Nochmal"-Faktor: Hoch fr Fans von Animations-Filmen
Unsere Wertung: 90%
FSK: ab 6 Jahre (Da hat die FSK mal wieder voll in die Grtze gegriffen, ab 12 wre besser gewesen - aks)
Laufzeit: ca. 96 Min.
Sprachen und Tonformate: 2D: Dolby Digital 5.1 (D, GB, TRK) - 3D: Dolby Digital 5.1 (D, GB, NL, RUS)
Bildformat: 16:9, 1,85:1 Anamorph Widescreen
Untertitel: 2D: D, GB, TRK - 3D: D, GB, DK, NL, N, S
Extras: Disc 1: 2D-Version des Films mit Filmkommentar des Regisseurs Henry Selick und Komponist Bruno Coulais, Unverffentlichte Szenen, umfangreiches Making-of (ca. 34:46 Min.), Disc 2: 3D-Version des Films, inklusive vier 3D-Brillen
Der Film beginnt schon im Vorspann mit einer schaurig wirkenden Szene um eine handgemachten Puppe, die von einer Nadel-Hand erst von Fllung und Kleidung befreit wird, um danach als kleine Coraline-Puppe wieder zusammen gesetzt zu werden. Coraline Jones hat mit ihren Eltern Mel und Charlie ihr relativ komfortables Leben in Pontiac, Michigan aufgegeben und lebt nun in den altertmlichen "Pink Palace Apartments" in Ashland, Oregon. Die neuen Nachbarn sind die ehemaligen Schauspielerinnen Miss Spink und Miss Forcible im Untergeschoss und der alte russische Zirkusartist Mr. Bobinsky (Ian Shane, "Deadwood") im ersten Stock.

CoralineDaneben trifft Coraline auf den schrulligen, ewig plappernden Nachbarsjungen Wybourne "Wybie" Lovat (ein Charakter, den es im Buch von Neil Gaiman brigens nicht gibt!) und einem abgehalfterten ollen Kater ohne Namen. Da die Eltern wie wahnsinnig an einem Gartenkatalog arbeiten, haben sie berhaupt keine Zeit fr die anspruchsvolle Coraline, die beim Stbern durch das weitlufige Haus eine kleine Tr hinter der Tapete entdeckt. Hinter der Tr findet sich aber nur eine Mauer. Am nchsten Tag schenkt "Wybie" Coraline eine Puppe mit Knopfaugen, die ihr stark hnelt. "Wybie"s Gromutter (die ihrem Enkel brigens streng verboten hat das Haus zu betreten, weil dort einst ihre Zwillingsschwester verschwand) soll sie gehren haben. In der folgenden Nacht wird Coraline von einem Maus-Fiepsen wach.

CoralineDer Springmaus folgend gelingt das Mdchen durch die nun offene Tr via Tunnel in eine Parallelwelt, in der alles anders und viel paradiesischer erscheint. Zwar haben ihre neuen Eltern Knpfe statt Augen im Gesicht, kmmern sich aber rhrend um ihre "Tochter". Selbst die Nachbarn und der Garten erscheinen wie in einem schnen Traum. Nur der alte Kater erscheint wie zuvor, auer der Tatsache, dass er nun reden kann. Auerdem warnt er Coraline erneut, in dieses Haus zu kommen. Doch das Mdchen hat ihren eigenen Kopf und die Verlockungen des neuen Heims sind einfach zu stark fr sie. Doch als sie erfhrt, welchen Preis sie fr die schne neue Welt zahlen soll, ist sie ganz und gar nicht mehr bereit zu bleiben. Doch die Rckkehr gestaltet sich ab sofort schwierig...

Gerne wrde ich hier ber die Mglichkeiten der gut sichtbaren Moral in Coraline sprechen. Kann man die verlockende Wunderwelt mit der schtig machenden Welt von Drogen vergleichen? Haben "Hnsel und Gretel"- oder "Schwarzer Mann" - Motive hier eine realistische Chance bei einer psychologischen Deutung? Aber schnell stelle ich fest, dass dies bei Coraline einfach zu weit fhren wrde. Fest steht allerdings, dass der Film mit viel Hirn und Herz eine gefhlvolle Geschichte erzhlt, ohne in Kitsch oder Schnulz zu verfallen.

CoralineOhne nun die Unmengen an Arbeitern und Aufwand fr diesen in "alter" Stop-Motion-Animationstechnik (kombiniert mit moderner CGI, Polyjet matrix und 3D-Technologie) in den Vordergrund zu stellen, so ist doch jedem Zuschauer sofort klar, was fr eine gute Qualitt dieser Film hat, uerlich wie inhaltlich. Sofort wird jedem Erziehungsberechtigten ebenso klar, dass Coraline mglicherweise weniger zu einem Kleinkindergeburtstag passen knnte. Allzu gruselig sind die ngste, die hier thematisiert werden. Also direkt gesagt: Besser die Kleinen zwischen 6 und 12 nicht alleine vor dem Fernseher "Parken".

Erwachsene werden ihre helle Grusel-Freude auch, oder gerade an der angekndigten 3D-Version haben. Hier aber schn das Zimmer verdunkeln, damit der rumliche Eindruck auch so richtig wirken kann! (doch dazu spter mehr.) Aber nicht alles ist so angsteinflend in diesem Film. hnlich wie so vieles aus Neil Gaimans Hand (u.a. "Der Sternwanderer"), wird die eigene Phantasie stark angeregt und ganz neue, noch ungesehene Bilder generiert. Das MUSS man gesehen haben.

Bild- und tontechnisch gesehen ist Coraline in 2D eine Augen- und Ohrenweide. Besitzer kleinerer TV-Formate werden hingegen von der (technisch bedingten) minderfarbigen 3D-Version etwas enttuscht sein. 3D erfordert viel Bildflche und einen gewissen Abstand in einem dunklen Raum. Ohne diese Voraussetzunngen ist die 3D-Disc ein nettes Zubrot, aber keine sensationelle Beigabe. Mir persnlich war es auf die Dauer zu anstrengend und ich bin nach 20 Minuten auf die kunterbunte 2D-Version umgestiegen. Das ewige "War das nun 3D? Lass noch mal sehen" und "Hmmm, doch etwas unscharf das Ganze" frustrierte mich Technikjunkie doch dann allzu arg.

Coraline Erfreulich sind hingegen die Bonusmaterialien, welche in wahrlich interessanter Form die Hintergrnde der Produktion dokumentieren. Dies und der Audiokommentar des Regisseurs zeigen u.a. eindrucksvoll vieviel Mhe sich alle Beteiligten (in Spitzenzeiten waren es ber 450 Menschen, inklusive 30-35 Animateure, Digitale Designer und mehr als 250 Techniker und Designer Designer.) mit dem filmischen Meisterwerk machten.

Fazit
Insgesamt muss man sich nicht nur als Fans Neil Gaimanesker Titel diesem Animations-Streifen aus der Hand von Henry Selick anschauen. Die 3D-Version ist im Kino sehenswert (Der Satz vom "Besten 3D-Animationsfilm aller Zeiten" macht die Runde im Bltterwald.) im Heimkino kann sie nur mit besserer Technik wirklich begeistern. Perfekte (2D-)Technik, originelle Geschichte in einer phantastisch real wirkenden Inszenierung sind ein Gewinn, nicht nur fr den (gemeinsamen!) Familien-Filmabend. Kaufen! Der smartere/sensationelle Kinder-Horror auch fr Erwachsene (mg)


Weitere interessante Artikel:
· Die Schneeknigin 2 - Eiskalt entfhrt
· Die Boxtrolls
· The Lego Movie
· Mary & Max - oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
· Merida - Legende der Highlands
· Das Geheimnis von Kells
· Alpha und Omega
· Oben
· Igor
· WALLE Der Letzte rumt die Erde auf
· Shaun das Schaf - Waschtag
· Der Kleine Knig Macius - Der Film
· Ice Age 2 - Jetzt taut's - SE
· The place promised in our early days
· Flutsch und weg
· HUI BUH - Das Schlossgespenst
· Corpse Bride
· Steamboy
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Animation
Beitrge von maqz


Meistgelesener Beitrag zum Thema Animation:
Dragonball GT The Movie

Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Die Benny Hill Show

The World's Favorite Clown
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von klaus_h
 
zur NachrichtAW Vaiana(3)
 von maqz
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 

[Zum Forum]

Tombow-Set Gewinnspiel
Holtschultes-Tombow-Stifte
Filmzitat

Es kann niemals ein echtes Glck geben, dass auf einer Lge aufgebaut ist.
Der Graf von Monte Christo
Comic Radio Show
Expedition Mittelalter in Kln

Der neue Asterix #37 - Asterix in Italien

Karl der Sptlesereiter bei Finix Comics

Die groen Gefhle des Fabien Toulm

Die Tombow-Stife des Michael Holtschulte

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum