Willkommen bei DVD Maniacs
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Neu bei uns
· 3sat-Dokumentarfilmpreis 2017
· Tracy Anderson - TAVA Dance Party
· "Auf Augenhhe" gewinnt den Kindertiger 2017
· Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8
· phoenix "Unter den Linden": Zum Klimagipfel
· Hotel Heidelberg
· My Move - Tanz deines Lebens! ab 1. November
· Gewinnspiel Bernd Channel: die Hlle in bunt!
· Unser Land in den 70ern
· Vaiana
Vor einem Jahr
Cover
Ascension

600 menschliche Laborratten im All
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Komdie
 Jacky im Knigreich der Frauen
geschrieben von klaus_h am 15. Jul 2015

Utopiesatire als Gesellschaftskritik

Umschlag-Cover In Frankreich erfreut sich das Prinzip der umgekehrten Utopie als Gesellschaftskritik seit dem 18. Jahrhundert groer Beliebtheit. Doch nun hat Regisseur Riad Sattouf es mit "Jacky im Knigreich der Frauen" geschafft in einer Hommage an Monty Python allen totalitren Staaten und Staatsreligionen einen grotesken Zerrspiegel vorzuhalten, der sie mit den Mitteln der Satire entlarvt und entwaffnet - aber auch die westlichen Staaten bekommen ihr Fett weg ...

Jacky im Knigreich der Frauen
Frankreich - 2014
Veröffentlichung: 26.06.2015
Regie: Riad Sattouf
Darsteller: Vincent Lacoste, Charlotte Gainsbourg, Michel Hazanavicius, Anmone, Didier Bourdone, Laure Marsac, Valrie Bonneton u.a.
"Nochmal"-Faktor: hoch
Unsere Wertung: 88 %
FSK: 12
Laufzeit: 86 min
Sprachen und Tonformate: Deutsch Dolby Digital 5.1 & DTS / Franzsisch Dolby Digital 5.1
Bildformat: 16:9, 1,85:1
Untertitel: Deutsch
Extras: • Trailer (deutsch)
• Trailershow
In der Volksrepublik Bubunne (ausgesprochen "Bbnn") irgendwo der Steppe herrschen die Frauen, whrend Mnner Schleier tragen, sich um den Haushalt kmmern, nicht schreiben und lesen knnen sollten und vor allem gut aussehen sollen. Pferde sind heilig und das Essen von Pflanzen verboten. Stattdessen kommt fr alle "nahrhafter" weier Schleim aus einem groen Wasserhahn in der Kche, der von den Mnnern ordentlich "geschlozt" werden soll.

Beispiel Der hbsche 20-Jhrige Jacky (Vincent Lacoste, "Asterix & Obelix Im Auftrag Ihrer Majestt") sieht in seinem weinroten Schleier ganz besonders gut aus und ist der Schwarm aller jungen Mdchen. Er lebt in einer kleinen Trabantenstadt und hat sich unsterblich in die zuknftige Diktatorin Bubunne XVII., die Coloneuse (Charlotte Gainsbourg, "Der Zementgarten", "Nymphomaniac", "Melancholia") verliebt, was bei ihm zu Hysterie und Masturbationsphantasien fhrt.

Eines Tages scheint fr Jacky die Chance zum Greifen nah, die strenge Schne fr sich zu gewinnen. Denn deren Mutter die Generalin Bubunne (Anmone) kndigt einen groen Ball an, die Bbinnerie, auf dem sich alle Jnglinge des Landes als Heiratskandidaten prsentieren sollen. Jacky und seine alleinerziehende Mutter setzen alles in Bewegung, um bei diesem Ball seine allerliebste Herrscherin ins Herz zu treffen.

Beispiel Doch der beste Freund seine verstorbenen Vaters, "Onkel" Julin (Michel Hazanavicius) ist davon gar nicht begeistert, er kmpft im Untergrund fr die Revolution und die Rechte aller Mnner. Als Jacky ihn unfreiwillig verrt, bekommt er zwar die kostenspielige Freifahrkarte fr die Bbinnerie als Kopfgeld zugeschanzt, aber das Schicksal meint es erneut nicht gut mit ihm, als seine Mutter (Laure Marsac, "Die Bartholomusnacht") berraschend zu Tode kommt und er bei der missliebigen Verwandtschaft untergebracht wird, die lieber die eigenen beiden Shne unter die Haube bringen mchte ...

Doch Jacky hat ein Ziel und in dem totgeglaubten Julin einen mchtigen Helfer ... der Rest ist Schicksal, Groteske, Horror und vllig berdrehte Satire! Der in Georgien gedrehte Film zielt zwar ebenso oft unter die Grtellinie wie auf's Zwerchfell, aber seine Angriffe auf's Hirn sind dennoch sehr geschickt. Denn nicht nur alle islamischen Gottesstaaten, die ehemaligen Ostblockstaaten, totalitre Staatsreligionen werden der Lcherlichkeit preisgegeben, sondern auch der Westen, der sich in einer an "Soylent Green" gemahnenden Schlsselszene fr die Produktion des "Schleims" interessiert: "Sie fressen ihre eigene Schei...!"

Beispiel Mit den Mitteln des Mrchens wird das "Aschenputtel" Jacky zum Schluss Symbol der Revolution - aber bevor das Friede, Freude, Eierkuchenland komplett wird, hat Regisseur Sattouf, der selbst eine kleine Rolle als Staatsschauspieler hat, eine bitterbse Schlusspointe parat, die alle Geschlechtskonventionen der gerade geschlpften Steppenvolksrepublik krass ber den Haufen werfen mchte ... Mehr wird nicht verraten!

Fazit:
"Jacky im Knigreich der Frauen" ist eine gekonnte utopische Gesellschaftssatire geworden, die dank ihrer Verschlsselung vor den selbst ernannten bigotten Sittenwchtern aller Lnder sicher sein sollte. Humor berwindet alle Grenzen! Deswegen haben ja auch alle Diktatoren und Religionsfhrer so groe Angst vor dem Lachen ... Regisseur Sattouf bekam folgerichtig den Regiepreis des Internationalen Filmfestivals Rotterdam - fr den Karikaturisten, der bis 2014 fr "Charlie Hebdo" arbeitete, sicherlich eine Genugtuung. (kh)

Sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!


Weitere interessante Artikel:
· Dirty Grandpa
· Rock the Kasbah
· Larry Gaye - Vllig abgehoben
· Escape from Tomorrow
· 1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood? - 2 Discs
· War Inc. - Sie bestellen Krieg: Wir liefern!
· Amok - He Was a Quiet Man
· Tropic Thunder
· Silver City
· Ein Tag ohne Mexikaner
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Komdie
Beitrge von klaus_h


Meistgelesener Beitrag zum Thema Komdie:
Teen Wolf und Teen Wolf 2

Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Jacky im Knigreich der Frauen

Utopiesatire als Gesellschaftskritik
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von klaus_h
 
zur NachrichtAW Vaiana(3)
 von maqz
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 

[Zum Forum]

Tombow-Set Gewinnspiel
Holtschultes-Tombow-Stifte
Filmzitat

"Wie nennt man einen toten Englnder? Einen guten Anfang!"
Ripper Street - Staffel 2
Comic Radio Show
Splitter Verlag: Die alten Knacker 4

Kim Schmidt: Das war de

Souvenir-Comics

Legion - Season 1

Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum