Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Top 10
· Anacondas - Die ...
· Dragonball GT Th...
· Michael Bays Tex...
· Miami Ink - Tatt...
· Impressum
· Fluch der Karibik
· Erbsen auf halb 6
· Es geschah am he...
· Equilibrium
· Die Top DVDs von...

Vor einem Jahr
Cover
Ascension

600 menschliche Laborratten im All
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Action
 The Nice Guys
geschrieben von klaus_h am 20. Okt 2016

Das Pornostarlet und der Katalysator

Umschlag-Cover Regisseur Shane Black ("Kiss Kiss Bang Bang", "Tdliche Weihnachten") stand mit der "Leathal Weapon"-Reihe fr den Typ der temporeichen, abgedrehten Actionfilme, in denen meist ein ungleiches Buddy-Duo einen vertrackten Kriminalfall lste. In "The Nice Guys" sind es Holland March (Ryan Gosling, "The Place beyond the Pines"), ein abgehalfterter Privatdetektiv, und Jackson Healy (Russell Crowe, "Das Comeback"), die im L.A. der 70er widerwillig zur Zusammenarbeit gezwungen sind. Denn sie mssen das Rtsel um ein vermisstes Mdchen und einen toten Porno-Star lsen - und stoen dabei auf eine Multi-Millionen-Dollar-Verschwrung, die bis in die hchsten Kreise und bis nach Detroit zu General Motors, Ford, AMC und Chrysler reicht.

The Nice Guys
USA - 2016
Veröffentlichung: 13.10.16
Regie: Shane Black
Darsteller: Ryan Gosling, Russell Crowe, Kim Basinger, Angourie Rice, Matt Bomer, Margaret Qualley, Keith David, Beau Knapp, Yaya DaCosta, Murielle Telio, Gil Gerard , Lexi Johnson u.a.
"Nochmal"-Faktor: hoch
Unsere Wertung: 96 %
FSK: 16
Laufzeit: 111 min
Sprachen und Tonformate: Deutsch Dolby Digital 5.1, DTS/ Englisch Dolby Digital 5.1
Bildformat: 16:9, 1,78:1, 2,35:1
Untertitel: Deutsch
Extras: • Making of
• Featurette
• Interviews
• Wendecover
• Trailer (original)
• Trailer (deutsch)
• Trailershow
Los Angeles, 1977, beginnt unsere Handlung eines Nachts als ein Coup zunchst durch ein Haus rast und im Abgrund landet. Ein Teenager, der sich gerade das Centerfold eines Mnnermagazins geschnappt hatte und selbst nur knapp dem verunfallten Wagen entgangen war, entdeckt ausgerechnet jenes Playmate Misty Mountains (sehr schnes Wortspiel!, Murielle Telio, "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.") halbnackt und tdlich verletzt aus dem Wagen geschleudert. Ihre letzten Worte "Hallo, groer Junge, wie findest du meinen Wagen?", ergeben fr ihn keinen Sinn. Aber der Zuschauer sollte sie gut in Erinnerung behalten.

Beispiel Wenig spter wird der Leihleibwchter und Hobbydetektiv Jackson Healy (Russell Crowe, "Tenderness", "The Man with the Iron Fists", "Broken City"), der perfekte Mann frs Grobe, von einem jungen Mdchen namens Amelia (Margaret Qualley, "The Leftovers") gebeten, sich ihrer stalkenden Verfolger anzunehmen. Einen von ihnen, den abgehalfterten, alleinerziehenden Loser-Detektiv Holland March (Ryan Gosling, "State of Mind") kann er auch zuhause aufspren und gewaltvoll einschchtern. Da March jedoch anfangs wiederholt aufbegehrt, bricht er ihm den Unterarm als Warnung.

Wenig spter bekommt Healy selbst unerwarteten Besuch: Es sind die eigentlichen gefhrlichen zwei Mnner, die Amelia im Sinn hatte, den hypernervsen "Blue Face" (Beau Knapp, "Southpaw") und einen lteren Farbigen (Keith David, "Lauschangriff - My Mom's New Boyfriend", "Charlie Valentine"), die ihn nicht nur aufmischen wollen, wie ihre gezogenen Waffen verdeutlichen und ihm Folter androhen, um den Aufenthaltsort Amelias zu verraten. Doch Healy kennt alle mglichen Tricks und kann sie vertreiben. Nun macht er sich allerdings wirkliche Sorgen um Amelia, denn er erkennt eine wirkliche Gefahr.

Beispiel Dafr spannt er ausgerechnet mit dem verdutzten und anfangs widerwilligen March zusammen, da dieser schlieliche eine offizielle Detektiv-Lizenz hat. Dieser berichtet ihm, wie berhaupt der Fall fr ihn zustande. Die extrem kurzsichtige Tante (Lois Smith, "P.S. - Liebe auf Anfang", "True Blood") von Misty behauptete felsenfest ihre Nichte drei Tage nach ihrem Tod noch lebend gesehen zu haben. Da er auf jedes Geld angewiesen ist, habe er den Fall angenommen und somit htten sich wohl beide Spuren berkreuzt. Schnell merken Beide, dass Amelia ausgerechnet am gleich Tag verschwand und ihr Freund, ein "Experimentalfilmer", also Pornofilmer bei einem mysterisem Brand im eigenen Haus ums Leben kam.

Das sind ein paar Leichen zuviel, um daraus lediglich Zuflligkeiten anzunehmen. Als sie dann noch von der toughen Bezirksrichterin Judith Kuttner (Kim Basinger, "L.A. Confidential", "Final Call", "8 Mile"), die gerade die Anklage gegen die Detroiter Automobilhersteller wegen der zu veranlassenden Katalysatoren vorbereitet, beauftragt werden, ihre Tochter Amelia zu suchen, ahnt vor allem Healy, dass an diesem Fall einiges faul ist. Denn Amelia ist nicht aus pubertrem Aufbegehren abgehauen. Allem Anschein nach hat Detroit mit dem eiskalten bubigesichtigen Profikiller "John Boy" (Matt Bomer, "Magic Mike XXL", "White Collar") nun die grte Gefahr ins Spiel gebracht.

Bei den turbulenten Ermittlungen quer durch das Nachtleben von L.A. und Hollywood knnen sich auf das unerhrte Glck des querdenkenden Schussels March und des gefhrlichen Instinkts Marchs verlassen, die alle flschlich als "nette Kerle" abtun. Aber ihr wahrer Trumpf ist Marchs aufmpfige Teenietocher Holly (Angourie Rice, "Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten"), die es dank ihrer Intelligenz und Dreistigkeit selbst mit einer Blackpotation-Afro-Killer-Sexbombe Tally (Yaya DaCosta, "All My Children", "Tron: Legacy") aus Motown City aufnehmen kann!

Dank der wunderbar schrgen Dialoge, der skurrilen Drehbuchtwists und der Chemie zwischen allen Darstellern sowie der perfekten 70er Jahre Ausstattung macht diese Actionkomdie grandiosen Spa. Aufgrund des aktuellen Abgasskandals ist der Film sogar ungewollt realittsnaher als er bestimmt sein wollte. Dazu kommt ein stimmiger Soundtrack (Earth, Wind & Fire, Tempations, Cool & the Gang etc.) und wilde Verfolgungsjagden im Stil der 90er Jahre, bei denen man genau hinschauen muss, um nichts zu verpassen.

Fazit:
"The Nice Guys" ist die optimale Action-Komdie des Jahres! Perfekt besetzt, spielfreudig umgesetzt, straff inszeniert, spannend und witzig bis zum Schluss. Die berraschende Entdeckung des Films ist die beraus talentierte Angourie Rice, die an die junge Jodie Foster erinnert und der man eine groe Karriere wnscht! Bei den Nebendarstellern versteckt sich gar eine 70er Ikone Gil Gerard, der "Buck Rogers" von einst, und mit Yvonne Zima ("Emergency Room", "Iron Man 3") die jngere Schwester von Madeline Zima ("Californication") als junge Porno Queen. (kh)

Sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!





Weitere interessante Artikel:
· Rage - Tage der Vergeltung
· Point Break - Geh an deine Grenzen
· Bang Bang!
· Dhoom 3
· R.E.D. 2 Noch lter. Hrter. Besser.
· Cletis Tout: Tot oder lebendig
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Action
Beitrge von klaus_h


Meistgelesener Beitrag zum Thema Action:
X-Men 1.5

Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Jacky im Knigreich der Frauen

Utopiesatire als Gesellschaftskritik
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von klaus_h
 
zur NachrichtAW Vaiana(3)
 von maqz
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 

[Zum Forum]

Tombow-Set Gewinnspiel
Holtschultes-Tombow-Stifte
Filmzitat

Wie knnen sie nur so gut ber Frauen schreiben? - Ich stelle mir einen Mann vor und subtrahiere Verstand und Zurechnungsfhigkeit.
Besser geht's nicht
Comic Radio Show
Splitter Verlag: Die alten Knacker 4

Kim Schmidt: Das war de

Souvenir-Comics

Legion - Season 1

Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum