Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Unser Archiv
Alle DVDs von A-Z
Das BESTE und das SCHLECHTESTE aus ber vier Jahren DVDmaniacs
Die aktuellen Redaktionsfavoriten
DVDs nach Genre
Nach FSK-Freigabe:
ab 0 - 6 - 12 - 16 - 18
Vor einem Jahr
Cover
Jane got a Gun

Eine Mutter im Wilden Westen
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Science Fiction
 The Big Empty
geschrieben von AngrySmiley am 10. Jun 2005

Unheimliche Begegnung der verwirrenden Art

Cover Sci-Fi Filme gibt es unzhlige, Thriller gibt es wie Sand am Meer und Komdien und Dramen gibt es noch viel mehr. Wenn man all diese Genres zusammenpackt erhlt man im besten Fall ein anspruchsvolles Filmmeisterwerk, oder im schlimmsten Fall einen Film, den niemand kapiert. The Big Empty ist eine schrge Mischung aus beidem.

The Big Empty
USA 2004
Verffentlichung: 09.06.2005
Regie: Steven Anderson
mit: Jon Favreau, Rachael Leigh Cook, Daryl Hannah u.a.
"Nochmal"-Faktor: mittel (wenn man mal ber den Film nachgedacht hat)
Unsere Wertung: 73 %
FSK: ab 12
Laufzeit: ca. 90 Min.
Sprachen und Tonformate: Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 2.0 und 5.1)
Bildformat: 16:9 (anamorphic widescreen)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Extras: Audiokommentar
Original Trailer
Trailer-Show
John Person, ein Schauspieler ohne richtigen Job aber mit hohen Schulden, erhlt die Chance seine Schulden zurckzuzahlen. Alles was er dafr tun muss, ist einen blauen Koffer in ein kleines Kaff mitten in der Wste bringen und dort einem mysterisen Mann namens "Cowboy" bergeben. Dort angekommen muss John feststellen, dass "Cowboy" schon wieder weg ist, aber bald zurckkommen wird. In der Zwischenzeit lernt er die schrgen Einwohner samt ihren Eigenheiten kennen und merkt, dass an diesem Ort nichts normal zu sein scheint.

Beispiel Das Grundgerst der Geschichte hrt sich sehr nach Thriller an. Verzweifelter Mann bernimmt brisanten Botenauftrag fr zwielichtigen Typen. Dass John Person, dargestellt von John Favreau ("Very Bad Things"), eigentlich keine Ahnung hat, auf was er sich dabei einlsst, gehrt zum amsanten Teil des Films. Auch einige der Figuren die er im Verlauf des Films trifft, sorgen fr einige Lacher. Joey Lauren Adams (Chasing Amy) und Rachael Leigh Cook (Eine wie Keine) sorgen fr die romantischen Untertne des Films. Und der mysterise Cowboy (Sean Boromir Bean) bringt auch noch den Mystery/Sci-Fi-Touch dazu. Also ist alles vorhanden, um einen interessanten Film zu machen. Gut(ausehend)e Darsteller (hier meine ich natrlich Miss Cook, nicht Sean Bean), eine komplexe Geschichte, die fr berraschungen sorgt und auch ein gewisses Maas an Spannung sollten doch gengen um keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Beispiel Favreau gibt den nichtsahnenden John Person berzeugend, trotzdem konnte ich nicht wirklich mit dem Charakter mitfiebern. Die Ladies des Films geben auch ihr Bestes. Am meisten hat mir Daryl Hannah als Bardame gefallen. Mit ihren braunen Haaren hatte ich sie zu Anfangs gar nicht erkannt. Zu sehr ist sie mal als blonde Meerjungfrau (Splash) oder Killeramazone (Kill Bill) im Kopf. Kellsey Grammer, den die Meisten als Frasier aus der gleichnamigen Serie kennen drften, war fr mich das Highlight des Films, als Agent Banks stahl er Favreau in den gemeinsamen Szenen die Show.

Trotzdem kann der Film nicht ganz berzeugen. Die ersten zwei Drittel des Films sind kurzweilig und unterhaltsam. Zwar werden kleinere Handlungsstrnge nicht fortgefhrt (was passierte mit dem Kopf des Nachbarn?), aber immerhin kommt nie Langeweile auf. Das Ende des Films war mir dann aber zu abgedreht. Welche Bedeutung hatte die Bowlingkugel, was geschah wirklich mit den Personen im Kreis und wer ist eigentlich dieser "Cowboy"? Solltet ihr eine Idee haben, was das Ende des Films wirklich bedeutet, dann schreibt doch einen Kommentar dazu.

Beispiel Mit Extras protzt die DVD leider nicht gerade. Ein durchschnittlich interessanter Audiokommentar und ein paar Trailer sind auch schon alles was sich auf der DVD finden lsst. Immerhin enttuschen aber Bild- und Tonqualitt nicht, so hat man wenigstens ein hochwertiges Filmvergngen, wenn man den Film an sich schon nicht ganz versteht.

The Big Empty ist eine unterhaltsame Mischung verschiedensten Genres. Jeder wird wohl mit Leichtigkeit etwas finden, dass ihm an diesem Film gefllt. Und Knobelfreude knnen sich noch lange den Kopf ber das Ende zerbrechen.(sd)

Sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Science Fiction
Beitrge von AngrySmiley


Meistgelesener Beitrag zum Thema Science Fiction:
Equilibrium

Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Die Benny Hill Show

The World's Favorite Clown
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von klaus_h
 
zur NachrichtAW Vaiana(3)
 von maqz
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 

[Zum Forum]

Tombow-Set Gewinnspiel
Holtschultes-Tombow-Stifte
Filmzitat

Let's never come here again because it will never be as much fun.
Lost in Translation
Comic Radio Show
Expedition Mittelalter in Kln

Der neue Asterix #37 - Asterix in Italien

Karl der Sptlesereiter bei Finix Comics

Die groen Gefhle des Fabien Toulm

Die Tombow-Stife des Michael Holtschulte

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum