Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Aus dem Archiv

Rezensionen sortiert:
· alphabetisch
· chronologisch
Zufällig ausgegraben zum Thema:
Drama
· Hotel Heidelberg
· Liebe zwischen den Meeren
· Blutsbande - Staffel 2
Vor einem Jahr
Cover
Ascension

600 menschliche Laborratten im All
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Drama
 Die Bestechlichen 3
geschrieben von stephan am 10. Sep 2005

CoverKennt ihr das, wenn man nach vielen Jahren einen alten Bekannten wieder trifft? Wenn man Pech hat, stellt man schnell fest, dass man sich nach all der Zeit nichts mehr zu sagen hat, doch wenn es gut geht, macht man da weiter, wo man damals aufgehrt hat. Lange Zeit hatte ich nicht mehr an die kstlichen "Bestechlichen" gedacht und auch gar nicht mitbekommen, dass es unter dem Titel "Gauner gegen Gauner" schon einen Fortsetzung gegeben hatte. Um so gespannter war ich, wie nach fnfzehn Jahren das Wiedersehen ablaufen wrde.

Die Bestechlichen 3
Frankreich, 2003
Verffentlichung: 09.06.2005
Regie: Claude Zidi
mit: Philippe Noiret, Thierry Lhermitte, Lornt Deutsch, Chloe Flipo u.a.
"Nochmal"-Faktor: mittel
Unsere Wertung: 60 %
FSK: ab 12
Laufzeit: ca. 101 Min.
Sprachen & Tonformate: Deutsch & Franzsisch (DD 5.1. & DD 2.0)
Bildformat: 16:9 anamorph (1,78:1)
Untertitel: keine
Extras:
Rene Boirond, der liebenswerte, aber korrupte Bulle ist lngst nicht mehr bei der Polizei und hat auch keinen Kontakt mehr zu seinem einstigen Lehrling Thierry (Thierry Lhermitte, "And Now ... Ladies and Gentlemen"). Er lebt auf einem Hausboot auf der Seine, hat jede Menge Schulden und versucht sich mehr schlecht als recht ber Wasser zu halten. Seine Leidenschaft sind immer noch die Traber, doch das Pferd, dass er zum Ende des ersten Teils bekommen hatte, ist lngst Vergangenheit.

Rene gibt RenntippsNoch hat er seinen guten Ruf als Rennexperte. Den nutzt er ganz geschickt, indem er allen Bekannten, denen er auf seinem morgendlichen Spaziergang begegnet, ein anderes Pferd als "Geheimtipp" nennt. Spter ist dann natrlich einer von denen ein glcklicher Gewinner, der sich auf die eine oder andere Art mit Geld oder Sachgaben bei Rene fr den Tipp bedankt.

Sein Leben wre vermutlich auf dieselbe Art weitergelaufen, wenn er nicht zufllig in eine Polizeiaktion bei einem chinesischen Geldverleiher geraten wre. Bevor die Polizei in die Rume eindringen kann, drckt der Chinese Rene ein dickes Geldpaket in die Hand, dass dieser in Sicherheit bringen soll. Doch auf seiner Flucht durch die Kanalisation verliert er die Kohle und hat natrlich ein groes Problem.

Thierry ermittelt beim ChinesenEin befreundeter Arzt mit Privatklinik, der sich auf die Behandlung gesuchter Krimineller spezialisiert hat, verschafft ihm eine neue Identitt. Doch der soeben in der Klink Verblichene, in dessen Schuhen Rene nun steckt, war doch kein armer Tropf, der keine Verwandten mehr hat.

Stattdessen taucht die Tochter auf, die jahrelang darauf gewartet hatte, dass Papa aus dem Knast kam. Auerdem hatte der Verstorbene, der ein gewiefter Safeknacker war, zugesagt einen weiteren Coup zu unternehmen. Und statt der gewnschten Ruhe hat der arme Rene nun noch mehr Probleme.

Rene mit seiner neuen TochterAuch sein alter Kollege ist hinter ihm her, begleitet von einem jungen Nachwuchspolizisten, der ihm von seinem Chef aufs Auge gedrckt worden ist. Nach einem hin und her raufen sich die vier zusammen, um tatschlich den geplanten berfall durchzufhren. Ansonsten htten die Auftraggeber dem armen Rene arge Schwierigkeiten gemacht. Zur Belohnung darf Rene am Ende des Films erneut im Traber-Sulky sitzen.

Sowohl der Regisseur als auch die beiden Hauptdarsteller waren schon am Original beteiligt, doch diesmal ist der Funke nicht bergesprungen. Es fehlt vor allem die Spritzigkeit und der Humor. Rene ist nur noch ein Schatten seiner selbst, kaum noch etwas zu spren ist von der pfiffigen Art, die ihn im ersten Teil so charmant gemacht hat. Er tat mir in seiner Hilflosigkeit nur leid.

Rene ist glcklich im SulkyAuch fr Thierry kann man wenig Sympathie entwickeln. Nur die beiden Jungdarsteller, der tolpatischige Neupolizist und die liebenswerte "Tochter", konnten bei mir punkten. Zudem ist die Geschichte so hanebchen, dass es weh tut. Der Coup, der hier durchgefhrt wird, ist albern, die Verwicklungen nur konfus.

Schade, ich hatte mich sehr auf dieses Wiedersehen gefreut. Eine Verabredung zu "Die Bestechlichen 4" werde ich hchstwahrscheinlich ausschlagen. Wenn es sich ergibt, werde ich mir aber den zweiten Film einmal anschauen. Und das Original sowieso, das ist unschlagbar gut. (svl)

Sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Drama
Beitrge von stephan


Meistgelesener Beitrag zum Thema Drama:
City of God

Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Jacky im Knigreich der Frauen

Utopiesatire als Gesellschaftskritik
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von klaus_h
 
zur NachrichtAW Vaiana(3)
 von maqz
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 

[Zum Forum]

Tombow-Set Gewinnspiel
Holtschultes-Tombow-Stifte
Filmzitat

Neugier ist der Katze Tod!
Motel Room 13
Comic Radio Show
Walt Disney Lustiges Taschenbuch

Johannes Geigl

Local Heroes 18: Kstenstriche

Asterix in Italien - Nachtrag

Caf Zombo mit Micky, Donald, Goofy & Co.

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum