Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Top 10
· Anacondas - Die ...
· Dragonball GT Th...
· Michael Bays Tex...
· Miami Ink - Tatt...
· Impressum
· Fluch der Karibik
· Erbsen auf halb 6
· Es geschah am he...
· Equilibrium
· Die Top DVDs von...

Vor einem Jahr
Cover
Ascension

600 menschliche Laborratten im All
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Drama
 Willenbrock
geschrieben von klaus_h am 17. Nov 2005

Neben der Spur

Cover Es gibt sie doch: Literaturverfilmungen mit Anspruch, die als Geschichte zu packen wissen. "Willenbrock" nach dem gleichnamigen Roman von Christoph Hein stellt uns einen bemerkenswerten Antihelden von 45 Jahren am Scheideweg zwischen Kapitulation und Schicksalsbewltigung vor. Dies ist vor allen Dingen das Verdienst einer straffen Regie Andreas Dresens ("Halbe Treppe") und des bestechenden Spiels des Hauptdarstellers Axel Prahl, der die Ambivalenz seiner Figur wunderbar einfngt.

Willenbrock
Deutschland 2005
Veröffentlichung: 17.11.05
Regie: Andreas Dresen
Darsteller: Axel Prahl, Inka Friedrich, Anna Ratte-Polle, Dagmar Manzel, Tilo Prckner, Vladimir Tarasjanz u.a.
"Nochmal"-Faktor: jederzeit
Unsere Wertung: 100%
FSK: ab 12
Laufzeit: 105 min
Sprachen und Tonformate: Deutsch Dolby Digital 2.0 u. 5.1
Bildformat: 16:9, 2,35:1
Untertitel: Deutsch fr Hrgeschdigte
Extras: • Audiokommentar des Regisseurs
• Ausfhrliches Making of als "Beobachtungen eines Regiepraktikanten"
• Deleted Scenes
• Outtakes
Am Anfang des Films sehen wir einen Mann in Panik ber eine verschneite Brcke laufen. An die Brust drckt er ein Bndel. Wir knnen nicht sehen, was er in den Armen hlt, aber seine Augen sind voller Trnen, das Gesicht voller Verzweiflung. Ist es eine Waffe, die er in die Elbe werfen wird? Oder wird er sich gar das Leben nehmen?

Beispiel Mit diesem geschickten Einstieg erfahren wir gleich das Gebrochene der Figur Bernd Willenbrock (Prahl, "Befreite Zone", "12 Winter"). Denn der Gebrauchtwagenhndler ist eigentlich der stets optimistische Wendegewinner aus dem Osten. In einer schnen Loop-Einstellung hlt Willenbrock seinen Wagen konstant auf der Spur und spricht dazu: "Ich kam aus einer Stadt, in der sich alle stndig beschwerten und traurig waren. Ich nicht - ich lachte nur und versuchte das Beste aus meinem Leben zu machen." Mehr zufllig ist der arbeitslose Diplomphysiker ins Verkaufsgeschft geraten, hat dort aber dank Charisma und Bauernschlue ein schnes Vermgen gemacht.

Dies erlaubt ihm seiner hbschen, aber unselbstndigen Frau Susanne (Inka Friedrich, "Ellerbeck") eine leider nicht funktionierenden Boutique einzurichten. Den deprimierenden Misserfolg ("Dann finden wir halt was anderes fr dich") tut er einfach ab. Schlielich war es mit einer Kunstgalerie ganz hnlich. Den gescheiterten Kinderwunsch und die inhaltliche Leere seines Lebens kompensiert er in einer alten Liebschaft zur Professorin Vera und einer leichfertigen Affre mit der zwanzig Jahre jngeren Studentin Anna, der Tochter seines Nachtwchters Karl (Prckner: "Voll daneben - Gags mit Diether Krebs", "Baron Mnchhausen", "Goebbels und Geduldig", "Ostwind 2"). Jedesmal nach vollzogenem Seitensprung kehrt Bernd reuig mit Rosenstrau zur Gattin zurck, die er immer noch liebt. Wenn man die kleinen listigen Augen in dem gar nicht schnen Gesicht unseres Helden sieht, fragt man sich, was die Frauen und die Kunden an ihm finden?

Beispiel Es ist sein unerschtterlicher Optimismus, aber eben auch seine Oberflchlichkeit, die keine Probleme bereitet. Doch erste Risse in seinem heilen Kosmos machen sich bemerkbar. Zum wiederholten Male verschwinden dank der Russenmafia Autos von seinem Hof, die Versicherung hat lngst gekndigt und die stoffelige Polizei verdchtigt dennoch lieber ihn, anstatt jeder Spur nachzugehen. Eines Nachts werden seine Frau und er Opfer eines brutalen Einbruchs, bei dem sie nur dank ihrer verzweifelten Panik berleben knnen. Fortan verliert Willenbrock seine Gradlinigkeit, kommt in jeder Beziehung aus der Spur - im Geschft wie bei den Frauen.

Als ihm ausgerechnet einer seiner besten Kunden, der zwielichtige Dr. Krylow, eine Pistole zwecks Selbstverteidigung schenkt, gert Willenbrock endgltig ins Straucheln. Wird er zum Totschlger, kann er seine Ehe retten oder verfllt er dem Wahn der Ohnmacht?

Beispiel Kenner des Buches werden gemerkt haben, dass einige Figuren (z.B. Krylow) gegenber dem Roman zu kurz kommen und die Geschichte von Berlin nach Magdeburg verlegt wurde. Dies tut der wundervoll verfilmten Geschichte jedoch keinen Abbruch, die andere Strken zu finden versteht. Wenn man das pointiert agierende "Duell" zweier Paare im Antiquittenladen um ein grliches Biedermeierbett verfolgt, (passive Ehemnner, Willenbrock sein Verhltnis kaschierend, whrend sich Vera und die kunstverstndige Susanne bis aufs Blut verbal reizen) dann ist das groes Theater. Und der Regisseur setzt noch eine Portion Humor darauf: Denn im Anschluss muss Willenbrock wie Atlas das Himmelsgewlbe den zentnerschweren Giebel des Bettes beim Zusammenbau festhalten.

Bis in die kleinste Nebenrolle gut gespielt war die dramatische Tragikomdie fr mich die beste deutsche Produktion, die dieses Jahr auf DVD herausgekommen ist. Als psychologische Studie schon von der Grundanlage interessant ist es erstaunlich, dass der Regisseur in seiner ersten regelrechten Kinoproduktion derart gut gearbeitet hat. Allerdings hatte er, wie man bei dem ausfhrlichen "Making of" sehen kann, ein eingespieltes Team hinter der Kamera parat. So hat Kameramann Michael Hammon absolut verdient den Deutschen Kamerapreis 2005 gewonnen. In einigen Besprechungen konnte man oft die Vergleiche mit den Werken von Mike Leigh oder Ken Loach lesen.

Beispiel Fr mich bertrifft Dresen diese beiden dank seiner Fhigkeit im Team zu einer straffen Prsentation zu finden. Axel Prahl ist aus meiner Sicht endgltig einer der besten deutschen Charakterschauspieler, der in dieser Rolle (man beachte den Blick hinter die Kulissen) auch viel physischen Einsatz gezeigt hat. Die absolut vollstndigen und ausfhrlichen Extras (bei denen man einmal lernt, wie man einen Kameraschatten tarnt) runden eine perfekte DVD ab, die ich allen Freunden von niveauvollen Filmen empfehlen darf. Denn hier wird nicht nur Nahrung fr den Kopf und das Herz geliefert, auch der Humor kommt nicht zu kurz. Zitat Krylow: "Reserviert ist kein deutsches Wort. Ist deutsche Eigenschaft." (kh)


Weitere interessante Artikel:
· Gold Du kannst mehr als du denkst!
· Nichts als Gespenster
· Kombat Sechzehn
· Groe Freiheit Nr. 7
· Kammerflimmern
· Die Kinder des Monsieur Mathieu
Beitrag per E-Mail versendenBeitrag per E-Mail versenden
druckerfreundliche Ansichtdruckerfreundliche Ansicht
Bookmark erstellen bei:
Bookmark erstellen bei: Mr. Wong Bookmark erstellen bei: Folkd Bookmark erstellen bei: Yigg Bookmark erstellen bei: Digg Bookmark erstellen bei: Del.icio.us Bookmark erstellen bei: Slashdot Bookmark erstellen bei: Yahoo Bookmark erstellen bei: Google

mehr zu Drama
Beitrge von klaus_h


Meistgelesener Beitrag zum Thema Drama:
City of God

Leserwertung: 85%Nur Mitglieder drfen DVDs bewerten. Melde dich an, um die DVD zu bewerten
Schreib' deine Meinung zum Artikel!
Als angemeldeter Benutzer drftest du deine Meinung schreiben. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Vor zwei Jahren
Cover
Jacky im Knigreich der Frauen

Utopiesatire als Gesellschaftskritik
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von klaus_h
 
zur NachrichtAW Vaiana(3)
 von maqz
 
zur Nachricht Vaiana(3)
 von Aleks_A
 
zur Nachricht No Offence - 1. Staffel(0)
 von Aleks_A
 

[Zum Forum]

Tombow-Set Gewinnspiel
Holtschultes-Tombow-Stifte
Filmzitat

"Sie sind nicht die Einzige, die das hasst. Die Schultern locker, ein bischen Lippenstift drauf und lcheln sie, als wrden sie ihre Chefin lieben."
No Offence - 1. Staffel
Comic Radio Show
Splitter Verlag: Die alten Knacker 4

Kim Schmidt: Das war de

Souvenir-Comics

Legion - Season 1

Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum