DVDmaniacs.de

Zum Tode Colin Dexters

Beiträge / Krimi
geschrieben von klaus_h am 22.03.2017, 11:45 Uhr

The Remorseful Days

Colin Dexter am Set Der mehrfach preisgekrönte Schriftsteller Colin Dexter (Golden Dagger Award, OBE) verstarb gestern im Alter von 86 Jahren. Seine zentrale Ermittlerfigur, "Inspector Morse" [1], wird vielen Krimikennern ein Begriff sein. Die im Oxford-Milieu spielenden Fälle, die von 1987-2000 in 33 Episoden mit John Thaw in der Titelrolle verfilmt wurden, erfreuten sich auch auf dem Bildschirm in Großbritannien großer Beliebtheit. Im deutschsprachigen Raum kamen nur paar Folgen in der DDR und in Österreich synchronisiert zur Ausstrahlung, indirekte Kenntnis bekam man hier lediglich durch das auch recht erfolgreiche Sequel, in der Morse Assistent, Lewis ("Lewis - Der Oxford Krimi" [2]), inzwischen in dessen Fußstapfen tritt.

Seit 2014 liegen dank Edel:Motion zumindest die ersten vier Episoden vor, vielleicht nimmt man Dexters Tod zum Anlass für eine Fortsetzung der Veröffentlichung. Ein großer Krimiautor ist gegangen und wird nun wohl im Himmel mit seiner literarischen Figur Morse das Kreuzworträtsel der Times im Rekordtempo lösen. (kh [3])


3332, 3320, 3164, 2935, 2728, 2205, 1893

Der Beitrag kommt von DVDmaniacs.de
  http://www.dvdmaniacs.de/

Die URL für diesen Beitrag lautet:
  http://www.dvdmaniacs.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=3305

Die folgenden URLs sind im Beitrag enthalten:
  [1] http://www.dvdmaniacs.de/Article2728.html
  [2] http://www.dvdmaniacs.de/Article1893.html
  [3] http://www.dvdmaniacs.de/Article2.html