Willkommen bei DVD Maniacs Deine Tierwelt
Anmeldung
 



 
Probleme bei der Anmeldung?

Noch nicht Mitglied?
Hier kannst du dich kostenlos anmelden und mitmachen!
Neu bei uns
· The Exes - Staffel 2
· Medientage Mnchen 2015
· The Dead Lands
· Richard Wagner - Ring des Nibelungen
· Am Sonntag bist du tot
· Rossini Opera Festival Collection - Live From Pesaro
· Media Perspektiven
· Son of a Gun
· Nightcrawler
· Batman stays!
Vor einem Jahr
Cover
Savaged

Dead Woman Walking
Mach mit!

Unser Quiz
Kritik oder Nachricht einreichen
Deine Nachricht an uns
Forum
Fehler & Ideen melden
Site weiter empfehlen
Textversion
Immer bei dir
Folge uns ber twitter
RSS Feed: DVDmaniacs.de auf den Desktop oder auf eure Site
RSS-Feed DVDmaniacs.de
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Drucker Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nchstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Fred
Titel: KurtsFilme - Lust & Liebe  BeitragVerfasst am: 30.12.2004, 19:16 Uhr
Popcorn-Verkufer


Beitrge: 0
Fr mich ist die Katze von Altona einer der besten Kurzfilme, die ich in den letzten Jahren gedreht wurden.

Eine wunderbare Geschichte ber das Anders sein und ber Toleranz, mit der ntigen Ruhe erzhlt der Film in sehr ausdrucksstarken Bildern, bringt einen immer wieder herzlich zum lachen und regt zum Nachdenken an.

Liebe Aleks, wenn Du deine Zusammenfassung mit der Frage "wird er das Mdchen bekommen?" beendest, dann spricht das dafr, dass Du gar nicht mitbekommen hast, worum es in dem Film eigentlich geht. Schade.

Im Gegendatz zu Dir verstehe ich sehr gut, warum der Film so viele Publikumspreise gewonnen hat.

Sehr zu empfehlen ist brigends auch das Interview mit Regisseur Wolfgang Dinslage, hier kann man noch vieles erfahren, was einem beim ersten gucken des Films entgangen ist und man merkt, wie viel Liebe frs Detail da drin steckt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Aleks_A
Titel: KurtsFilme - Lust & Liebe  BeitragVerfasst am: 31.12.2004, 08:38 Uhr
DVDmaniac


Beitrge: 1313
Ok, I'll bite: Worum geht es im Film?
"ber das Anders sein und ber Toleranz" ist mir zu weit gefchert - da knnte man ja "Will & Grace" mit zusammen fassen.

Um Fussball geht's nicht. Um Homosexualitt auch nicht, denn der Junge ist nicht homosexuell (soweit ich es erkennen kann) - sondern mag einfach Damenunterwsche. Und darum, dass man in Damenunterwsche Fussball spielen kann wohl auch nicht.

Und wenn das Ende bedeuten soll, dass er jetzt von den Anderen akzeptiert wird - so wie er ist - so war das wohl zu subtil fr mich.

Schnen Gru
Aleks
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Drucker Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nchstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2005 
Vor zwei Jahren
Cover
Prohibition - Eine amerikanische Erfahrung

13 Jahre Drre
Neue Forums-Beitrge
zur Nachricht Einmal Hans mit scharfer…(0)
 von X-Liner
 
zur Nachricht Lone Survivor(0)
 von X-Liner
 
zur NachrichtAW Year One - Aller Anfa…(3)
 von X-Liner
 
zur NachrichtDas Vermchtnis des gehei…(0)
 von klaus_h
 
zur NachrichtDallas Buyers Club(0)
 von X-Liner
 

[Zum Forum]

Filmzitat

Please Captain, not in front of the Klingons
Star Trek 5
Avengers AoU - Gewinnspiel
Avengers Age of Ultron Gewinnspiel
Comic Radio Show
Tomas Bunk: VON BERLIN NACH NEW YORK

Schattenarie

Die Nacht der lebenden Toten

Death Experience

Zeitsprung 1997

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Impressum